+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Tabelle Unterbrechung erzwingen

Guten Tag,

vielleicht ist es ein Thema, das bereits diskutiert wurde, aber ich konnte die Lösung nicht im Forum finden.

Ich habe eine Tabelle wie in der Abbildung und würde die Unterbrechung erzwingen, wenn der verbleibende Platz weniger als 30 mm beträgt und das Pos-Feld ist anders als 4.

Bitte einen Tipp, danke.

In der Seitenwechselbedingung sollte folgende Formel ausreichen:

RemainingTableSpace(true)<30000 and Pos <> 4

Ich habe diesbezüglich immer noch ein Problem: Auf der folgenden Seite bricht sich die Tabelle meines Erachtens, nachdem die eingestellte Höhe (dh die Höhe der ersten Seite) erreicht wurde. Ich möchte es stattdessen bis zum Ende der Seite fortsetzen.

Wie kann das gelöst werden?

Vielen Dank im Voraus.

Dann muß die Formel auf die erste Seite beschränkt werden:

Page() =1 and RemainingTableSpace(true)<30000 and Pos <> 4

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ich habe versucht, die Formel auf die erste Seite zu beschränken, aber nichts hat sich geändert.
Vielleicht hängt das Problem vom verbleibende Platz nicht ab (RemainingTableSpace (true) <30000), da die Tabelle auf den folgenden Seiten auf einer halben Seite sich unterbricht.

Vielleicht ist es ein Fall, aber die Höhe und die Zeilen der Tabelle auf den folgenden Seiten entsprechen der Höhe und der Anzahl der Zeilen auf der ersten Seite.

Ich sollte die Formel auch für die folgenden Seiten beibehalten.

Vielleicht hat das Problem mit dem Rechteck zu tun, das auf der Ebene “Erste Seite“ liegt und mit dem Container verkettet ist (Individuelle Position - Grossenanpassung). Es beginnt oben da wo der Container auf den Folgeseiten beginnt und unten da endet, wo der Container auf der ersten Seite startet.

Haben Sie für diese Verkettung auch eine inverse Größenanpassung aktiviert? Ansonsten rutscht die Tabelle nur nach oben, vergrößert sich aber nicht. Hier finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen Verkettungsoptionen:

Ich habe die inverse Größenanpassung nicht aktiviert und das Problem war genau das.

Nochmals vielen Dank und einen schönen Tag.

1 Like

© combit GmbH