+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Summieren mit Bedingung


(Guest) #1

Hallo,

irgendwas stimmt mit meinem Bericht nicht.

Ich habe einen ganz normalen Berichtscontainer und eine Tabelle darin mit 5 Feldern. Ich habe Kopfzeile und Gruppenzeilen definiert (auch Summen), diese funktionieren fabelhaft.
Und ich habe auch eine Fußzeile definiert, wo ich auch Summen bilde. Dieses geht auch.
Aber in einer anderen Datenzeile in dieser Fußzeile möchte ich auch eine Summierung vornehmen, aber mit einer Bedingung, z. B.

cond(tabelle.field5=“irgendwas”, sum(tabelle.field2, true))

Die Formel ist richtig, ich bekomme keine Fehlermeldung, aber ich bekomme 0 als Ergebnis. Und das ist unmöglich.

Was mache ich falsch? Field5 ist in der Datenzeile der Tabelle vorhanden.

Inzwischen habe ich festgestellt, dass eine Summe gebildet wird, aber nur dann, wenn im letzten Datensatz field5=“irgendwas”. Aber ich möchte die Summen von field2 aus allen Datensätzen, wo field5=“irgendwas”.


(Guest) #2

Weil zur ZEit der Berchnung in der Fußzeile field5 evtl. was anderes ist als Dein Vergleichswert…

-> Versuch es mal andersrum: sum(if(tabelle.field5=“irgendwas”,tabelle.field2,0),true)"

Paulchen


(Guest) #3

ok, danke, es funktioniert.

Aber daruch habe ich ein anderes Problem: es gibt einen Ausdruck, wo ich zwei von diesen Summen addieren möchte. Da der Ausdruck dadurch zu lang würde, habe ich zwei user variables angelegt, und die sum Werte in diesen Variablen gespeichert (und auch in der Fußzeile der Tabelle sind nur diese Variablen). Und dann addiere ich diese zwei user variables in einer dritten Datenzeile. Aber als Ergebnis bekomme ich 0. Und im Vorschau werden dann die beiden user variables auch Null. Aber wenn ich das Addieren weglasse, dann zeigen die zwei user variables wieder ihren richtigen Wert. Was ist hier falsch?

inwzischen funktioniert es wie gewollt.