+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Fußzeile und aktive Datenzeile


(Guest) #1

Hallo,

wir haben zwei verschiedene Reports, die (obwohl der Aufwand ähnlich ist) unterschiedliche Verhaltensweisen an den Tag legen. Es geht um Fußzeile, in denen wir zusammenfassende Daten ausgeben.

Beide Reports enthalten mehrere Fußzeilen, in denen Felder aus dem Datenzeilen mit ausgegeben werden, die zuvor vom Programm berechnet und in den Datenzeilen hinterlegt wurden.

Es geht nun speziell um ein Problem, dass auftritt, wenn eine Fußzeile auf Grund eines Seitenumbruchs eingefügt werden muss. In einem Report wird für die Ausgabe der Fußzeile die letzte Datenzeile der Seite angezogen. In dem anderen Report wird aber (für mich unlogischerweise) die erste Datenzeile der Folgeseite verwendet. Gibt es eine Option (die ich fleißig übersehe), die angibt, dass auf einmal die erste Seite der Folgeseite verwendet werden soll? Ich brauche unbedingt die Daten der letzte Zeile der Seite, auf der die Fußzeile ausgegeben wird (so wie es korrekterweise ja auch im anderen Report funktioniert).

Für jeden Tipp dankbar, ich finde das Problem einfach nicht :frowning:

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Müller


(Guest) #2

Hallo Andreas,
hat eventuell der eine Report (bei der die Fusszeile auf den letzten Datensatz der Seite - korrekterweise - zugreift) 1 Datenzeile und der andere mehrere.
Es gibt die Option “CALC_SUMVARS_ON_PARTIAL_LINES”, die beispielsweise die Summenvariable schon berechnet, wenn die erste von mehreren Datenzeilen ausgegeben wird. Ist diese nicht gesetzt (Default), werden Summenvariablen erst nach Ausgabe aller Datenzeilen aktualisiert. Das trifft jetzt zwar nicht dein Problem, aber vielleicht wirkt diese Option sich auch noch anderweitig aus. Einen Versuch wäre es wert.

Gruß
Simon