+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LLviewer23 Outlook


(Elvira Schäfer) #1

Hallo an alle,
ich habe hier nochmal die Anfrage eines unserer Kunden bzgl. des Öffnens von .LL Dateien in Outlook:

“Wir haben festgestellt, dass List & Label Viewer in der aktuellen Version 23 keine LL-Dateien öffnen kann, die in den Dateieigenschaften das Flag „schreibgeschützt“ trägt.
Der Viewer öffnet sich zwar, das Anzeigefenster bleibt jedoch leer.
Ist das Verhalten erwünscht, oder handelt es sich um einen Fehler?
Im ersteren Fall können wir nicht nachvollziehen, dass ein Viewer schreibenden Zugriff auf eine Datei benötigt.
Gibt es andernfalls eine Möglichkeit, dieses Verhalten von List & Label Viewer zu beeinflussen?
Wir sind auf diese Funktion angewiesen, um LL-Dateien direkt als E-Mail-Anhang aus MS Outlook heraus öffnen zu können.
Outlook der neueren Generationen legt standardmäßig alle Anhänge, die man per Doppelklick öffnet, schreibgeschützt in einem temporären Verzeichnis ab.”

Ich weiß. dass man in Outlook über Nachricht bearbeiten die .LL Datei per Doppelclick öffnen kann, aber das ist für unseren Kunden keine zufriedenstellende Lösung.

Ich bin für jede Anwort dankbar.

E. Schäfer


(combit Support - Patrick Preuschoff) #2

Hallo Frau Schäfer,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Leider waren wir nicht in der Lage das von Ihnen beschriebene Verhalten zu reproduzieren. Dabei wurde List & Label 23 mit dem aktuellen Service Pack (23.001) und eine Outlook 2016 Installation verwendet.

Könnten Sie uns an dieser Stelle weitere Informationen über das Verhalten liefern? Wie können wir dieses auch intern nachstellen?

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH


(Elvira Schäfer) #3

Hallo Herr Preuschoff,

es handelt sich bei den LL-Dateien um schreibgeschützte Dateien mit Formularelementen.

Ich habe dazu einen Support-Case (W201801160004) geöffnet und folgende Antwort erhalten:
Da der Viewer die Option bietet, die Vorschaudatei mit den geänderten Daten abzuspeichern muss List & Label bei Formularen R/W-Rechte haben, das geht nicht anders, auch wenn es Szenarien geben mag, wo man die Rechte nicht bräuchte.

Ganz nachvollziehen kann ich das nicht, denn schreibgeschützte PDF-Dateien mit Formularelementen können im Acrobat Reader ja auch geöffnet werden, erst beim Abspeichern wird der Schreibschutz geprüft.

Da ich einen Sendebutton in das Formular eingefügt habe, der nach Eingabe der Formularelemente die LL-Datei als PDF konvertiert und diese dann als Email verschickt, hätte mich der Schreibschutz des LL-Formulars überhaupt nicht interressiert.

Ich weiß ja, daß in Outlook 2016 der Schreibschutz über das Öffnen der Nachricht und den Punkt Nachricht bearbeiten aufgehoben wird und dann per Doppelclick im LLViewer göffnet werden kann(siehe früheren Forum-Eintrag).
Bei 3 Emails am Tag kein Problem, aber bei Hundert Emails am Tag sind das schon 300 Clicks!

Mit freundlichen Grüßen

Elvira Schäfer