+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL18: Export nach Excel


(Philip Selzer) #1

Hallo zusammen,

ich habe für einen Kunden neben der Möglichkeit den Report als PDF auszugeben, eine Funktion geschaffen, den Report als XLS auszugeben. Dazu verwende ich die Funktion die List&Label bietet:
ExportConfiguration cfg = new ExportConfiguration(LlExportTarget.Xls, file, reportFile);
this.ll18.Export(cfg);

Das Ergebnis sieht auf den ersten Blick gut aus. Der zweite Blick verrät aber einige Probleme im Excel:

  1. Die Schriftgrößen werden alle um 1 - 2 Punkte kleiner dargestellt, wie im LL definiert.
  2. Meine in LL definierten Tabellen sind etwas größer, als im Original. Was zur Folge hart, das die Seiten nun nicht mehr einseitig gedruckt werden, sondern der rechte Bereich abgeschnitten und auf eine andere Seite fällt.
  3. Die Einstellung “Fixe Größe” an der Tabelle funktioniert, Allerdings wird scheinbar die Einstellung “Separatoren durchziehen” nicht berücksichtigt. Dadurch werden die Linien nicht bis zum Ende durchgezogen.

Bisher bin ich leider zu diesem Thema weder im Netz noch hier im Forum fündig geworden.

Wenn hier jemand ein paar Tipps zu den Punkten hat, wäre ich euch sehr dankbar.

Mit freundlichem Gruß
Philip Selzer


(Philip Selzer) #2

So, habe inzwischen etwas in der API-Dokumentation gefunden:

zu 1: Hierfür gibt es den Parameter “FontScalingPercentage”. Wenn ich ihn auf 100 setze funktioniert es.

zu 2: Ich versuche das ganze über die Druck-Skalierung “PrintingZoom” zu regulieren. Leider mit mäßigem Erfolg, denn dadurch wird wieder die ganze Schrift wieder kleiner. Schade!

Ich habe nun ein Beispiel, in dem eine Spalte im LL 25,00 mm ist. Wenn ich es nach Excel exportiere, wird diese Spalte durch zwei Excel-Spalten dargestellt, die in Summe 2,74 cm sind. Wenn dass bei allen Spalten gemacht wird, läuft das Layout natürlich aus der Seite heraus.

Kann mir jemand erklären, wie ich das Problem in den Griff bekomme? Das müssen doch auch andere beim Excel-
Export haben.

zu 3: Hier habe ich in der API-Doku zumindest einen ganz klaren Eintrag gefunden, dass dies nicht berücksichtigt wird. Da muss mir wohl eine andere Lösung im LL überlegen.

Mit freundlichem Gruß
Philip Selzer


(combit Support - Patrick Preuschoff) #3

Sehr geehrter Herr Selzer,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Diese Frage läßt sich im Rahmen des Forums leider nicht abschließend klären - wir benötigen zur Klärung weitere Informationen von Ihnen, die auf dieser Plattform nicht sinnvoll ausgetauscht werden können. Gerne können Sie in unserem Supportportal unter http://www.combit.net/support einen Support-Case eröffnen, bitte kopieren Sie dabei die relevanten Informationen aus diesem Thread in die Beschreibung.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH