+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Ausgabeformat Excel - zusätzliche Spalten und Zeilen


(Nikolaus Kern) #1

Hallo,

wenn ich einen Bericht als Excel ausgebe, werden einige Spalten und Zeilen hinzugefügt, die ich gern vermeiden möchte. Bis jetzt kann ich die Ursache dieser Hinzufügungen noch nicht festmachen.

  1. Zusätzliche Spalte A: Dazu gab es bereits Postings, die Lösung wurde anscheinend im Support herbeigeführt
  2. Zusätzliche Zeilen: Hier vermute ich, dass der Abstand zwischen den Zellen (im Rahmen) etwas beiträgt, es scheint aber nicht immer so zu sein.

Die einfache Frage lautet, was kann man tun, um nicht benötigte Zeilen und Spalten in Excel zu verhindern?

Danke

Nikolaus Kern


(Hans Peter Reische) #2

Hallo!

List & Label versucht das Layout des Berichtes in Excel nachzuahmen.
Eine Möglichkeit wäre es, in den Optionen für den Excel-Export einzustellen, dass er nur “Ausschließlich Daten aus Tabellenobjekten” ausgibt.
Bei mir macht er es dann ohne Layout.
Evtl. passt das ja besser für dich :slight_smile:

HP


(combit Support - Christian Rauchfuß) #3

Hallo Herr Kern,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

  1. Zusätzliche Spalte A
    Die Problematik bzgl. der Leerspalte ist in der aktuellen Version behoben. Haben Sie evtl. noch eine ältere Version von List & Label im Einsatz?

  2. Zusätzliche Zeilen:
    Auch hier empfiehlt sich ein Test mit der aktuellen Version 21 von List & Label, da stets Optimierungen vorgenommen werden. Sollte dies keine Abhilfe schaffen, dann möchten wir Sie bitte das Verhalten mit Screenshots (wie sieht der Report aus? wie sieht das exportierte XLS-File aus?) dokumentieren.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH


(Nikolaus Kern) #4

Hallo,

ich habe die aktuelle Version von LL21 SP4b im Einsatz.

Im Anhang sehen Sie die Darstellung in der Vorschau und dann in MS Excel.

MfG

Nikolaus Kern


(combit Support - Christian Rauchfuß) #5

Hallo Herr Kern,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Dieses Verhalten ist ok, da bei einem Export mit Design versucht wird die Seite so exakt wie möglich wieder zugeben. In der Druckvorschau von Excel sollte dies besser ersichtlich werden. Diese Vorschau sollte dann, zwar nicht exakt, aber sehr dem oberen Ihrer Screenshots ähneln. Eine 100%ige Übereinstimmung zwischen den einzelnen Exportformaten ist aufgrund verschiedener Einschränkungen nicht möglich.

Wenn die Leerspalte/-zeile nicht gewünscht ist, dann müssen die Objekte im Report selbst an der linken oberen Ecke ausgerichtet werden. Alternativ bietet sich die Verwendung eines weißen Hintergrundobjektes (Rechteck mit weißer Füllung, welches die komplette Seite ausfüllt) oder Export von ausschließlich Tabellendaten (Stichwort: ExportOnlyTableData).

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH