+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

WebDesigner Lizenzschlüssel

webdesigner

(Aurelio Gisler) #1

Hallo zusammen

Ich habe bei einer Webanwendung, den Webdesigner von LL integiert. Auf der Entwicklungsumgebung funktioniert das wunderbar, auf dem Produktiv-Server erhalte ich jetzt aber immer die Meldung, dass kein gültiger Lizenzschlüssel definiert wurde.
Beim normalen Print, mache ich das ja über LL.LicensingInfo = “XXXXXXX”; Aber diesen Wert kann ich in den WebDesignerOptions nicht setzen.

Wo muss ich hier den Key setzen?

Gruss Aurelio


(Günther Schwarze) #2

Der Webdesigner wird eigentlich automatisch lizenziert (auf dem Client), da braucht es keine Lizenz. Du musst allerdings auf der Serverseite im ListLabelRequest-Event des HTML5-Viewers die Lizenzinfo setzen:

private static void Html5Viewer_OnListLabelRequest(object sender, combit.ListLabel24.Web.ListLabelRequestEventArgs e)
{
...
  ListLabel LL = new ListLabel();
  LL.LicensingInfo = "insert license here";
...

Wann/wo bekommst Du denn auf dem Server Probleme? Oder hilft das schon?


(Aurelio Gisler) #3

Aber den HTML5Viewer brauche ich ja gar nicht für den Webdesigner. Der Fehler tritt auf, wenn ich sage Beleg bearbeiten, dann findet der Aufruf des Webdesigners statt (wurde das erste mal auch korrekt zum Download angeboten). Den kann ich installieren und wenn das Ladefensters des Webdesigners erscheint, kommt die Fehlermeldung (siehe Bild).

Hab das irgendwie noch nicht ganz rau s…


(Sven Brüggemann) #4

Den Lizenzschlüssel für den Webdesigner übergibt man in WebDesignerConfig.LicensingInfo - an der Stelle, an der man auch WebDesignerConfig.RegisterRoutes aufruft und WebDesignerConfig.WebDesignerSetupFile setzt.

In der Programmierer-Referenz fehlt dieser Schritt leider (noch).


(Aurelio Gisler) #5

Super! Vielen Dank, das war es. Da habe ich nicht nachgeschaut.

Wünsche euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Gruss Aurelio