+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

RTF-Text und Seitenumbruch


(Guest) #1

Hallo zusammen,

in unserer Anwendung arbeiten wir in zwei Reporten mit rtf-Elementen.
Beim ersten Report wird immer wenn die Seite so gesehen zu Ende ist eine neue Seite “erzeugt” und der entsprechende Inhalt oben auf der nächsten Seite angezeigt.
Beim zweiten Report ist dies ein wenig anders. Hier wird z.B bei einem 4-seitigen Report (das rtf-Feld beginnt unten auf Seite 1) zwar weitere Seiten erzeugt doch der Inhalt den ich eigentlich auf Seite 4 oben erwarten würde, wird auf der dritten Seite oben über den bereits vorhanden Text “gelegt” und Seite 4 bleibt leer.

Hat schon einmal jemand eine ähnliche Situation erlebt?
Die Option Seitenumbruch steht bei beiden auf “Ja”. Das Wählen der Option Umbruch vor bringt leider auch keine Verbesserung. Lediglich der Ort der Überlagerung wird verändert.
Die verwendete L&L-Version ist: 14.8.2009.12916


(Guest) #2

Hallo Thorben,
mit RTF-Feldern gibt’s häufig Überraschungen.
Hast Du die OPTION_MAXRTFVERSION auf die aktuell gültige Version eingestellt?

Gruß
Wolfgang

Hallo zusammen,

in unserer Anwendung arbeiten wir in zwei Reporten mit rtf-Elementen.
Beim ersten Report wird immer wenn die Seite so gesehen zu Ende ist eine neue Seite “erzeugt” und der entsprechende Inhalt oben auf der nächsten Seite angezeigt.
Beim zweiten Report ist dies ein wenig anders. Hier wird z.B bei einem 4-seitigen Report (das rtf-Feld beginnt unten auf Seite 1) zwar weitere Seiten erzeugt doch der Inhalt den ich eigentlich auf Seite 4 oben erwarten würde, wird auf der dritten Seite oben über den bereits vorhanden Text “gelegt” und Seite 4 bleibt leer.

Hat schon einmal jemand eine ähnliche Situation erlebt?
Die Option Seitenumbruch steht bei beiden auf “Ja”. Das Wählen der Option Umbruch vor bringt leider auch keine Verbesserung. Lediglich der Ort der Überlagerung wird verändert.
Die verwendete L&L-Version ist: 14.8.2009.12916


(Guest) #3

Tag Wolfgang,

also scheinbar haben sich die diversen Bausteine überlagert, was dann auch zum geschilderten Verhalten geführt zu haben scheint.
Ich habe durch einen Tipp vom Support dieses Feld nun als Fußzeile (auch als RTF) realisiert und siehe da … jetzt wird alles korrekt angezeigt.

Gruß Thorben

Hallo Thorben,
mit RTF-Feldern gibt’s häufig Überraschungen.
Hast Du die OPTION_MAXRTFVERSION auf die aktuell gültige Version eingestellt?

Gruß
Wolfgang

Hallo zusammen,

in unserer Anwendung arbeiten wir in zwei Reporten mit rtf-Elementen.
Beim ersten Report wird immer wenn die Seite so gesehen zu Ende ist eine neue Seite “erzeugt” und der entsprechende Inhalt oben auf der nächsten Seite angezeigt.
Beim zweiten Report ist dies ein wenig anders. Hier wird z.B bei einem 4-seitigen Report (das rtf-Feld beginnt unten auf Seite 1) zwar weitere Seiten erzeugt doch der Inhalt den ich eigentlich auf Seite 4 oben erwarten würde, wird auf der dritten Seite oben über den bereits vorhanden Text “gelegt” und Seite 4 bleibt leer.

Hat schon einmal jemand eine ähnliche Situation erlebt?
Die Option Seitenumbruch steht bei beiden auf “Ja”. Das Wählen der Option Umbruch vor bringt leider auch keine Verbesserung. Lediglich der Ort der Überlagerung wird verändert.
Die verwendete L&L-Version ist: 14.8.2009.12916