+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL10 - Festlegen der Seiten


(Guest) #1

Hallo,

wir arbeiten bei uns im Unternehmen noch mit List and Label in der Version 10. Jetzt habe ich einen Fall, wo ich einen Report erstellen muss der immer 4 Seiten hat. Geht um einen Leistungsnachweis mit vier Zeitabschnitten, auf der 1. Seiten die Früheinsätze auf der 2. Einsätze die Mittagseinsätze usw.

Gibts für dieses Problem einen Lösungsansatz?

Vielen Dank und schönen Gruß
Peter

PS: Habs erst mit einer Gruppierung ausprobiert, aber leider fehlt mir die Gruppierungsbedingung.


(Guest) #2

Du kannst in der Tabelle die Funktion “umbruch vor” auf true setzen, dann wird für die zu druckende Zeile ein Seitenwechsel erzwungen. Sollte in LL10 schon vorhanden sein.

Stefan

Hallo,

wir arbeiten bei uns im Unternehmen noch mit List and Label in der Version 10. Jetzt habe ich einen Fall, wo ich einen Report erstellen muss der immer 4 Seiten hat. Geht um einen Leistungsnachweis mit vier Zeitabschnitten, auf der 1. Seiten die Früheinsätze auf der 2. Einsätze die Mittagseinsätze usw.

Gibts für dieses Problem einen Lösungsansatz?

Vielen Dank und schönen Gruß
Peter

PS: Habs erst mit einer Gruppierung ausprobiert, aber leider fehlt mir die Gruppierungsbedingung.


(Guest) #3

Hallo,

der Tipp mit der Funktion “Umbruch vor” hat mir schon etwas weitergeholfen.

Aber nun tauchen folgende Probleme auf:

  1. Ich hab vier Tabellen, alle sind identisch formatiert, bei Tabelle 2 und Tabelle 4 werden die Kopfzeilen nicht ausgegeben.

  2. Wenn ich z.B. bei Tabelle 2 die Funktion “Umbruch vor” auf True setze, wird auf der zweiten Seite trotzdem noch die Tabelle 1 ausgegeben.

  3. Nicht alle Text Variable Steuerelemente werden auf allen Seiten ausgegeben, es ist auch nicht nachvollziehbar nach welchem Kriterium die Steuerelemente ausgegeben werden.

  4. Das Linien Steuerelement wird immer nur auf der letzten Seite ausgegeben.

Kann man nicht irgendwo festlegen, welche Steuerelemente auf welcher Seite ausgegeben werden sollen. Hab auch schon mit Darstellungsbedingungen experimentiert, aber das klappt auch nicht.

Vielen Dank und schönen Gruß

Peter

Du kannst in der Tabelle die Funktion “umbruch vor” auf true setzen, dann wird für die zu druckende Zeile ein Seitenwechsel erzwungen. Sollte in LL10 schon vorhanden sein.

Stefan

Hallo,

wir arbeiten bei uns im Unternehmen noch mit List and Label in der Version 10. Jetzt habe ich einen Fall, wo ich einen Report erstellen muss der immer 4 Seiten hat. Geht um einen Leistungsnachweis mit vier Zeitabschnitten, auf der 1. Seiten die Früheinsätze auf der 2. Einsätze die Mittagseinsätze usw.

Gibts für dieses Problem einen Lösungsansatz?

Vielen Dank und schönen Gruß
Peter

PS: Habs erst mit einer Gruppierung ausprobiert, aber leider fehlt mir die Gruppierungsbedingung.


(Guest) #4

Hallo,

ich bin jetzt schon einen Schritt weiter. Ich habe rausgefunden das die Reihenfolge der Platzierung der Steuerelemente ausschlaggebend für die Darstellung auf den einzelnen Seiten ist.

Ich habe aber immer noch folgende Probleme:

Wenn sich keine Datensätze in der Tabelle befinden funktioniert es wunderbar, auf Seite 1 wird Tabelle 1 dargestellt, auf Seite 2 Tabelle 2 usw.
Sobald sich aber Datensätze in den Tabellen befinden, wird auf Seite 1 Tabelle 1 dargestellt, auf Seite 2 Tabelle1 und Tabelle2, auf Seite 3 Tabelle 1, Tabelle2 und Tabelle3, usw.

Ist das ein Fehler von mir oder kann LL10 das einfach nicht?

Gruß
Peter

Hallo,

der Tipp mit der Funktion “Umbruch vor” hat mir schon etwas weitergeholfen.

Aber nun tauchen folgende Probleme auf:

  1. Ich hab vier Tabellen, alle sind identisch formatiert, bei Tabelle 2 und Tabelle 4 werden die Kopfzeilen nicht ausgegeben.

  2. Wenn ich z.B. bei Tabelle 2 die Funktion “Umbruch vor” auf True setze, wird auf der zweiten Seite trotzdem noch die Tabelle 1 ausgegeben.

  3. Nicht alle Text Variable Steuerelemente werden auf allen Seiten ausgegeben, es ist auch nicht nachvollziehbar nach welchem Kriterium die Steuerelemente ausgegeben werden.

  4. Das Linien Steuerelement wird immer nur auf der letzten Seite ausgegeben.

Kann man nicht irgendwo festlegen, welche Steuerelemente auf welcher Seite ausgegeben werden sollen. Hab auch schon mit Darstellungsbedingungen experimentiert, aber das klappt auch nicht.

Vielen Dank und schönen Gruß

Peter

Du kannst in der Tabelle die Funktion “umbruch vor” auf true setzen, dann wird für die zu druckende Zeile ein Seitenwechsel erzwungen. Sollte in LL10 schon vorhanden sein.

Stefan

Hallo,

wir arbeiten bei uns im Unternehmen noch mit List and Label in der Version 10. Jetzt habe ich einen Fall, wo ich einen Report erstellen muss der immer 4 Seiten hat. Geht um einen Leistungsnachweis mit vier Zeitabschnitten, auf der 1. Seiten die Früheinsätze auf der 2. Einsätze die Mittagseinsätze usw.

Gibts für dieses Problem einen Lösungsansatz?

Vielen Dank und schönen Gruß
Peter

PS: Habs erst mit einer Gruppierung ausprobiert, aber leider fehlt mir die Gruppierungsbedingung.