+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Report nach mehrseitigem Inhaltsverzeichnis immer auf rechter (ungerader) Seite beginnen

Wir nutzen bei komplexen Berichten oft das Inhaltsverzeichnis (TOC). Funktioniert alles wunderbar. Beim doppelseitigen Ausdruck hätten wir aber gerne, dass der eigentliche Bericht immer auf der rechten (also der ungeraden Seite) beginnt.
Wie kann man das steuern?

Vielen Dank!

Für die Tabelle des Inhaltsverzeichnis müsste man die Eigenschaft “Umbruch vor” auf “Ja” setzen, wenn im Duplexdruck die erste Seite leer bleiben soll.

Hierbei können unterschiedliche Layout-Bereiche genutzt werden (1x normaler Druck, 1x Duplexdruck). Als Bedingung für die Layout-Bereiche kann eine Variable übergeben werden (bitte beachten Sie die Option LL_OPTION_PARTSHARINGFLAGS, um diese Variable auch an das Inhaltsverzeichnis weiterzureichen, um die dortigen Layout-Bereiche ebenfalls variabel ansprechen zu können). Ausgehend von dieser Variable kann auch eine Formel für die Eigenschaft “Umbruch vor” genutzt werden.

© combit GmbH