+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Programm bleibt stehen bei Ausführung von LlPrintWithBoxStart


(Jan Bleiß) #1

Minsen,

an sich läuft meine (32-bit)-Anwendung bei 69 Kunden an dieser Stelle stabil. Heute saß ich über einem neuen Notebook eines Kunden (Windos 8.1/64 Bit), bei dem die Anwendung bei Ausführung von LlPrintWithBoxStart einfriert. Es erfolgt keine Ausgabe, ich habe zwei eigene Protokollfunktionen vor und hinter den Befehl gesetzt. Vor dem Befehl wird protokolliert, nach dem Befehl nicht, da ist die Anwendung bereits eingefroren(…keine Rückmeldung). Kennt das jemand und hat ne Idee dazu?

Meine Software läuft in eigener Ordnerstruktur außerhalb von “c:\programme”, sie läuft auf dem Notebook lokal Einplatz und der User hat Admin-Rechte. Die Rechte auf die Ordnerstruktur meiner Software sind nicht beschränkt. Jedenfalls nicht für mich sichtbar. Auf derKiste läuf Mäck Affe als Scanner, der mich aber, was LL betrifft, noch nie behindert hat…

Viele Grüße
Jan


(Günther Schwarze) #2

Tach Jan,

das schreit für mich danach, das mal mit einem Debugger anzuschauen. Kennst Du WinDbg? Hatte mal ein ähnliches Problem, da hat mich combit auf das Tool geschoben. Würde mal den Support kontakten, das Dumpfile das Du erstellen musst/wirst können sowieso nur die deuten da die combit-PDB-Dateien leider nicht öffentlich sind. Geht aber meist recht schnell, dann sieht man genau, wo und warum die Anwendung steht.

G.