+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Papierformat beim Export anders setzen


(Nikolaus Kern) #1

Hallo,

beim Export eines Berichtes wird ein anderes Papierformat benötigt.

  1. Kann ich im Export einstellen, welches Papierformat verwendet werden soll?
  2. Weiß der Bericht in einer Variable, ob er gedruckt oder exportiert wird?
  3. Kann man das Papierformat in einer Formel im Bericht definieren?

Danke

Nikolaus Kern


(combit Support - Patrick Preuschoff) #2

Hallo Herr Kern,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Gerne können Sie sich hierbei an dem Beispiel „Praxis: Report mit wechselnder Seitenausrichtung“ im Designer-Handbuch orientieren. Essentiell hierfür ist es einen zweiten Layout-Bereich zu erstellen und diesen mit einer Bedingung zu versehen. Diese Bedingung kann eine Formel enthalten, die beispielsweise mittels der Funktion „OutputDevice“ aus dem Formel-Assistenten befüllt wird. OutputDevice kann unterschiedliche Export-Ziele (z.B. „PDF“, „XLS“, „DOC“, „PRV“), als auch einen echten Druck „PRN“ als Wert verarbeiten. Wenn Sie die Formel nun also mit einer Bedingung ausstatten, dann sollte die gewünschte Zielsetzung erreicht werden können:

If(LL.OutputDevice = „PDF“, True, False)

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH