+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL13 und Unicode


(Guest) #1

Hallo, ich habe mir mal die Testversion von LL13 runtergeladen. Nun brauche
ich die Unicode Unterstützung. Laut Installationsanweisung soll man in den
Dateien cmbtLL13.pas und cmbtLS13.pas {$define USE_UNICODE_DLL} und {$define
UNICODE} deklarieren
Nun wenn man nun in meinem Fall die Datei l13delp6.dpk kompilieren will
fällt er mit einem Fehler in der Datei l13dom.pas in mehreren Zeilen raus,
da dort Char anstatt WideChar umgewandelt wird.
Gibt es dafür schon eine Lösung? Die Unicodekomponente per ActiveX
einzubinden finde ich ehrlich gesagt nicht so toll.

Gruß Jarno


(Guest) #2

Problem hat sich erledigt. Ich frag mich nur, warum ich unbedingt in den.pas
Dateien rumhantieren wollte.
Einfach die Bedingung in die Compiler Optionen und das ganze funktioniert
Problemlos.

Gruß Jarno

“Jarno Ackermann” <jarno.ackermann@gast-gros…> schrieb im Newsbeitrag
news:2838432008111511@combit.net

Hallo, ich habe mir mal die Testversion von LL13 runtergeladen. Nun
brauche ich die Unicode Unterstützung. Laut Installationsanweisung soll
man in den Dateien cmbtLL13.pas und cmbtLS13.pas {$define USE_UNICODE_DLL}
und {$define UNICODE} deklarieren
Nun wenn man nun in meinem Fall die Datei l13delp6.dpk kompilieren will
fällt er mit einem Fehler in der Datei l13dom.pas in mehreren Zeilen raus,
da dort Char anstatt WideChar umgewandelt wird.
Gibt es dafür schon eine Lösung? Die Unicodekomponente per ActiveX
einzubinden finde ich ehrlich gesagt nicht so toll.

Gruß Jarno


(Guest) #3

Zu früh gefreut :frowning:
Also ich habe die entsprechende Bedingung in die Compileroptionen eingegeben. Dann die Komponente neu kompiliert. Soweit erstmal alles Ok. Das Kompilieren verlief erstmal ohne Fehler. Beim Testen meines Projektes wurden jedoch immernoch keine Unicode zeichen im LL13 angezeigt.
Also nochmal bei den Kompileroptionen nachgesehen. Alles stimmte soweit. Also bin ich dieses mal auf “Projekt erzeugen” also das er alle Units neu Kompiliert. Und siehe da:

[Fehler]l13.pas(4217):Inkompatible Typen: WideChar und Char

Tja und nun? Hat einer von euch ne Idee?

Gruß Jarno

Problem hat sich erledigt. Ich frag mich nur, warum ich unbedingt in den.pas
Dateien rumhantieren wollte.
Einfach die Bedingung in die Compiler Optionen und das ganze funktioniert
Problemlos.

Gruß Jarno

“Jarno Ackermann” <jarno.ackermann@gast-gros…> schrieb im Newsbeitrag
news:2838432008111511@combit.net

Hallo, ich habe mir mal die Testversion von LL13 runtergeladen. Nun
brauche ich die Unicode Unterstützung. Laut Installationsanweisung soll
man in den Dateien cmbtLL13.pas und cmbtLS13.pas {$define USE_UNICODE_DLL}
und {$define UNICODE} deklarieren
Nun wenn man nun in meinem Fall die Datei l13delp6.dpk kompilieren will
fällt er mit einem Fehler in der Datei l13dom.pas in mehreren Zeilen raus,
da dort Char anstatt WideChar umgewandelt wird.
Gibt es dafür schon eine Lösung? Die Unicodekomponente per ActiveX
einzubinden finde ich ehrlich gesagt nicht so toll.

Gruß Jarno


(Guest) #4

So nochmal ich :wink:
Jetzt habe ich folgendes gemacht. Die LL13 Komponente in meinem Delphi 6 Enterprise ganz normal installiert. Ganz ohne Unicode Option im Compiler und sonstigem.
In meinem Projekt, welches dann LL13 nutzen soll habe ich die Compilerdefinition USE_UNICODE_DLL;UNICODE eingeschaltet. Wie erwartet hat er beim erzeugen des Projected den bekannten Fehler in der l13.pas in zeile 4217 gebracht.
Scheinbar hat diese irgendwas mit der Klasse Li13XAction zu tun oder?
Ok also habe ich diese Zeile mal in {} gesetzt. Und siehe da. Er erzeugt nun das Projekt ohne Probleme und auch Unicode Zeichen werden im LL13 angezeigt.

Gruß Jarno

Zu früh gefreut :frowning:
Also ich habe die entsprechende Bedingung in die Compileroptionen eingegeben. Dann die Komponente neu kompiliert. Soweit erstmal alles Ok. Das Kompilieren verlief erstmal ohne Fehler. Beim Testen meines Projektes wurden jedoch immernoch keine Unicode zeichen im LL13 angezeigt.
Also nochmal bei den Kompileroptionen nachgesehen. Alles stimmte soweit. Also bin ich dieses mal auf “Projekt erzeugen” also das er alle Units neu Kompiliert. Und siehe da:

[Fehler]l13.pas(4217):Inkompatible Typen: WideChar und Char

Tja und nun? Hat einer von euch ne Idee?

Gruß Jarno

Problem hat sich erledigt. Ich frag mich nur, warum ich unbedingt in den.pas
Dateien rumhantieren wollte.
Einfach die Bedingung in die Compiler Optionen und das ganze funktioniert
Problemlos.

Gruß Jarno

“Jarno Ackermann” <jarno.ackermann@gast-gros…> schrieb im Newsbeitrag
news:2838432008111511@combit.net

Hallo, ich habe mir mal die Testversion von LL13 runtergeladen. Nun
brauche ich die Unicode Unterstützung. Laut Installationsanweisung soll
man in den Dateien cmbtLL13.pas und cmbtLS13.pas {$define USE_UNICODE_DLL}
und {$define UNICODE} deklarieren
Nun wenn man nun in meinem Fall die Datei l13delp6.dpk kompilieren will
fällt er mit einem Fehler in der Datei l13dom.pas in mehreren Zeilen raus,
da dort Char anstatt WideChar umgewandelt wird.
Gibt es dafür schon eine Lösung? Die Unicodekomponente per ActiveX
einzubinden finde ich ehrlich gesagt nicht so toll.

Gruß Jarno