+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Grafik in RTF unter Win8/ 10 wird nicht dargestellt


( Götz) #1

Hallo,

In unsere Software ist ein Textprogramm integriert, mit dem sich die Kunden einfache Texte erstellen und drucken können. Diese werden als RTF-Block in L&L gedruckt. Auf Systemen mit Windows 8 oder neuer werden in diese RTFs eingebunde Grafiken nicht mehr gedruckt - bei Windows 7 oder geringer ist das Problem nicht vorhanden. Das Problem besteht vermutlich erst seitdem wir Anfang des Jahres von LL20 auf LL22 umgestellt haben.

Wir bereiten den Text mit RichEdit V2.0 auf, allerdings wird beim Debuggen mit debwin3.exe wohl angezeigt, dass RichEdit V5.0 verwendet wird, auch wenn versucht wird, mit LL_OPTION_MAXRTFVERSION die verwendete Version zu beschränken.

Hat sich an der Unterstützung von RichEdit etwas an List und Label geändert? Haben Sie eine Idee, wieso nur Systeme ab Windows 8 betroffen sind?

Viele Grüße


(combit Support - Helge Wysoszynski) #2

Sehr geehrter Herr Götz,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Gerne würden wir Sie bitten zu prüfen ob die Option MAXRTFVERSION noch vor dem ersten LlJobOpen() gesetzt wurde. Wenn MAXRTFVERSION korrekt gesetzt wurde (bevor ein Job geöffnet wird) muss das eigentlich korrekt funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen

Helge Wysoszynski
Technischer Support
combit GmbH


( Götz) #3

Sehr geehrter Herr Wysoszynski,

vielen Dank für Ihre Antwort. Die MAXRTFVERSION haben wir gesetzt, ich habe auch testweise den Zeitpunkt entsprechend vorverlegt, allerdings ohne Auswirkungen.

Ein anderer Entwickler bei uns meint, dass das Problem mit dem Bildformat ist. Ich zitiere seine Mail hier einmal:
“Es liegt wohl daran, daß das Bild im PNG-Format ins RTF-Dokument eingebaut wird (“pngblip”).
Dieses wird erst von neueren Versionen des RichEdit-Controls unterstützt.
Unser Textprogramm verwendet normalerweise das InkEdit-Control, das eine neuere Erweiterung des RichEdit-Controls mit Zusatzfunktionen für Tablets ist.
Nur, wenn es diese nicht laden kann, wird RichEdit V2.0 verwendet.
Diese ältere Version legt Bilder als Windows-Metafile ab (“wmetafile8”). Damit kommt List+Label zurecht.”

Könnte das Problem mit dem Bildformat zusammenhängen?

Viele Grüße