+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Fusszeile in untergeordneter Tabelle


(Guest) #1

Abend,

ich habe in meinem Berichtscontainer zwei Tabellen, die eine ist der anderen untergeordnet und relational verknüpft (1:n).

In der untergeordneten Tabelle habe ich Fusszeilen und Kopfzeilen auch (beide sind Übertragssummen).

Wenn z. B. die details-Tabelle zwei Seiten lang wird, dann brauche ich eine Fusszeile unten und eine Kopfzeile oben auf der nächsten Seite. Aber das Problem ist, dass es vorkommen kann, dass eine zweiseitige details-Tabelle erst auf der 20. Seite vorkommt.

Wie steuere ich die Erscheinung dieser Zeilen mittels Darstellungsbedingung? Also wie bestimme ich, ob eine Einheit (master+details Tabellen) mehr als eine Seite ist?


(Guest) #2

Moin,

verstehe ich nicht - wenn Du die Kopf- und Fusszeile in der Detail-Tabelle definierst, kommen die doch auch oben und unten (solange die Detail-Tabelle gedruckt wird)?! Wenn Du “nur” das Erscheinen der Kopfzeile initiell und der Fusszeile am Ende unterdrücken willst, sollte “not FirstHeaderThisTable()” bzw. “not LastFooterThisTable()” helfen.

G.