+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

debug mode einschalten


(Guest) #1

Mal eine einfache Frage:

wie kann ich den debug mode einschalten?

Im Design Mode (also im Designer), wenn ich auf Preview klicke, bekomme ich die Fehlermeldung, dass irgendeine Expression einen Fehler verursacht hat und dass dies normalerweise beim Starten des Designers erscheinen soll. Aber es erscheint nichts. Und die Fehlermeldung sagt, dass wenn ich mehr erfahren möchte, soll ich den debug mode benutzen. Aber wie?


(Guest) #2

In der Datei debwin.txt (Tools-Verzeichnis) stehen ein paar Infos zum debuggen mit Debwin. Aber es gibt auch einen klassen Knowledgebase-Artikel “Log-Datei erstellen und analysieren” (KBTD000732) zum Thema Debuggen in LL.


(Guest) #3

ja, ich weiss, dass es so ein Tool gibt, habe auch ausprobiert, noch vor meinem Beitrag, aber das debug Fenster blieb leer. Ich habe jetzt in der Programmierreferenz nachgeschaut, ich habe den Fehlertyp gefunden:

EXPRESSION (-23) LlPrint[WithBox]Start()/LlDefineLayout(): Einer der verwendeten
Ausdrücke hat einen Fehler. Beim Designstart
werden die Fehler interaktiv angezeigt, beim
Druckstart finden sich weitere Informationen im Debuglog.

Aber ich bekomme keine weitere Informationen, was das Problem sein könnte.

Mein Bericht enthält z. Zeit nur Variablen. Und wenn ich die Variablen entferne, dann kann ich im Design Mode das Layout hervorrufen, ohne Fehler. Also es ist irgendwas mit diesen Variablen. Aber was? Sie scheinen in Ordnung zu sein.


(Guest) #4

kurioserweise tritt dieser Fehler nur im Designer auf. Ich kann den Bericht ohne Fehler ausdrucken.


(Guest) #5

Nicht kurios: Du übergibst anscheinend nicht alle Variablen, wenn Du den Designer aufrufst. Schau mal in das Logfile, welche Du definierst, und dann schau in die Projektdatei in die “UsedIdentifiers”-Section.

Paulchen


(Guest) #6

ich habe bemerkt, dass wenn ich z. B. ein Textbox selektiere, ist die Eigenschaft Contents leer. Und das ist der Fall bei allen Textboxen, wo ich Variablen benutze. Und wenn ich versuche, die Contents zu setzen, das geht natürlich, aber im properties window bleibt es leer. Warum?


(Guest) #7

RTF-Format bei den Text-Absätzen eingestellt?

Paulchen