+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Benutzervariablen in Benutzervariablen

Guten Tag,

wir haben bei uns L&L25 in Verbindung mit proALPHA im Einsatz.

Wir verwenden Benutzervariablen sehr ausgiebig. Dabei ist uns aufgefallen, dass Benutzervariablen in Benutzervariablen nicht zuverlässig funktionieren. Wir möchten beispielsweise eine BV als zentralen Schalter “Preise nicht drucken” definieren (@KeinePreise = true), die dann wiederum in anderen Benutzervariablen (beispielsweise Spaltenbreiten oder Anzeigebedingungen) abgegriffen wird. Das klappt manchmal, oft wird aber nicht auf den Inhalt der BV (true) zugegriffen. Stattdessen wird der String “@KeinePreise” verwendet.

Ist eine derartige Nutzung von BV überhaupt vorgesehen? Wenn ja, wo könnte hier der Fehler liegen?

Danke und Gruß

© combit GmbH