+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

AutoDefineNewPage


(Guest) #1

Hallo,

Ich hab leider noch ein Problem. Ich habe bei diversen Reports relativ viele
Variablen, welche ich zusätzlich übergeben möchte. Teile davon stammen aus
einer Datenbank (Datatable) sowie ein weiterer Teil aus einem xml-File.
Ichh habe dies alles unter AutoDefineNewPage platziert. Nun werden aber
diese Report extrem langsam, da der ganze Teil z.B. bei einem Card-Project
bei jeder Seite abgearbeitet wird. Gibt es eine Möglichkeit, dass die
zusätzlichen Variablen nur einmal pro Auruf geladen werden. Die Variablen
sind jeweils über alle Seiten identisch und müssten daher nicht immer wieder
neu geladen werden.

Gruss
Martin


(Guest) #2

“Martin Schumacher” <news@ruete…> schrieb im Newsbeitrag
news:4865751200818312@combit.net

Gibt es eine Möglichkeit, dass die zusätzlichen Variablen nur einmal pro
Auruf geladen werden. Die Variablen sind jeweils über alle Seiten identisch
und müssten daher nicht immer wieder neu geladen werden.

Wie waere ein Klassenmember, der sich merkt, ob Du die Daten schon
uebergeben hast? Das scheint mir die simpelste Loesung…

G.


(Guest) #3

Hallo Martin,

schau dir doch mal die Doku zu (bzw. die Unterschiede zwischen…)
“Variablen” und “Feldern” an. Ich denke das ist genau das was du brauchst
oder möchtest.

Gruss
Otto

“Martin Schumacher” <news@ruete…> schrieb im Newsbeitrag
news:4865751200818312@combit.net

Hallo,

Ich hab leider noch ein Problem. Ich habe bei diversen Reports relativ
viele Variablen, welche ich zusätzlich übergeben möchte. Teile davon
stammen aus einer Datenbank (Datatable) sowie ein weiterer Teil aus einem
xml-File.
Ichh habe dies alles unter AutoDefineNewPage platziert. Nun werden aber
diese Report extrem langsam, da der ganze Teil z.B. bei einem Card-Project
bei jeder Seite abgearbeitet wird. Gibt es eine Möglichkeit, dass die
zusätzlichen Variablen nur einmal pro Auruf geladen werden. Die Variablen
sind jeweils über alle Seiten identisch und müssten daher nicht immer
wieder neu geladen werden.

Gruss
Martin


(Guest) #4

Vielen Dank.

Ist eigentlich eine ganz simple Sache. Aber manchmal scheiterts halt daran,
wenn man zuweit in der Ferne sucht.

Gruss
Martin

“Dr. Guenther Schwarze” <g.schwarze@lyc…> schrieb im Newsbeitrag
news:2882052200817478@combit.net

“Martin Schumacher” <news@ruete…> schrieb im Newsbeitrag
news:4865751200818312@combit.net

Gibt es eine Möglichkeit, dass die zusätzlichen Variablen nur einmal pro
Auruf geladen werden. Die Variablen sind jeweils über alle Seiten
identisch und müssten daher nicht immer wieder neu geladen werden.

Wie waere ein Klassenmember, der sich merkt, ob Du die Daten schon
uebergeben hast? Das scheint mir die simpelste Loesung…

G.