+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Anzahl der Nachkommastellen von Applikation ändern


(Guest) #1

Hallo zusammen,

ich möchte bei einem List&Label 11 Projekt die Anzahl der Nachkommastellen vor dem Drucken anpassen.

Ich habe mal gehört das könnte ich mit einem Regestry Key erreichen. Leider kann ich den Key der die Anzahl der Nachkommastellen festlegt nicht finden.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Falls es mit LL11 nicht geht. Wer weiss ob es mit LL15 (oder LL16) einen Weg gibt/geben wird?

Liebe Grüße
Andreas


(Guest) #2

Hi,

ich erledige diese manuell.

Wir haben in der DB hinter jeder Mengeneinheit administrativ stehen wieviele Nachkommastellen angedruckt werden sollen, dies kann aber auch per neutzerdef. Variable gesetzt werden, wenn man möchte oder vorher auf andere Art und Weise manuell übergeben.

Die Formatierung sieht dann wiefolgt aus:

FStr$(wert, “###,###,##&” + if( nachkomma > 0, “.” + Rep$("#", nachkomma)), 1)

Wie gesagt nachkomma kann auch eine ben. Variable @nachkomma sein oder vorher per Übergabe gesetzt werden.

MfG,
Lars Vietense


(Guest) #3

Danke für die Antowort!

So machen wir das im Augenblick auch. Das Problem bei uns ist nur, dass wir wirklich sehr viele Werte haben die so formatiert werden müssen. Und unsere Kunden sind ehrlichgesagt leicht überfordert und abgeschreckt wenn sie eine Formel wie diese sehen, wenn sie doch eigentlich nur einen Messwert ausgeben wollen.

Darum suche ich nach einer Möglichkeit wie ich Ihnen diese Arbeit in Zukunft abnehmen kann. Ich bin mir sicher dass mir mal jemand gesagt hat, dass man das in der Regestry einstellen kann. Ich kann mich nur leider nicht mehr daran erinnern wie das war.


(Guest) #4

Vielleicht kann da auch der Artikel aus der Knowledgebase “Formatierung von Zahlen” (KBTD000482) helfen? Im Designer gibt es hierfür eben eine Option.