Schriftgröße Textcontrol <> Combit List und Label

Hallo,
in unserer Software erfassen die User Texte mit einem TX Textcontrol (inkl. Silbentrennung). Die Texte werden anschließend in einer Datenbank gespeichert.
Beim Drucken mit List und Label kommt es leider zu erheblichen Abweichungen bei der Anzahl von Zeichen pro Zeile, obwohl im Textcontrol als auch in List und Label die gleiche Schriftart und die gleiche Schriftgröße eingestellt ist. Das sollte so eigentlich nicht sein. Woran könnte das liegen und wie lassen sich die Controls konfigurieren, dass das gleiche Schriftbild erzeugt wird?

Hallo,

Eine kurze Rückfrage zum besseren Verständnis: Beim Drucken mit List und Label → Wird hier dann erneut das TX Textcontrol zum Rendern genutzt? Oder, wird der aus der Datenbank kommende RTF-Stream mit dem RTF Control von List & Label genutzt?

Hallo,
Danke für die schnelle Rückmeldung. Der Text aus dem Textcontrol wird als reiner String (kein RTF) ausgelesen und in der Datenbank gespeichert. In List und Label wird der Text entsprechend auch in ein normales Text-Feld geschrieben, kein RTF-Control.

Das TX Textconrol und List & Label verwenden unterschiedliche Textpositionierungen. Dadurch kann es zu den erwähnten Abweichungen kommen. Um eine identische Darstellung zu gewährleisten, müsste dann wieder das TX Textconrol für das Rendering verwendet werden.

Das heißt, ich müsste im Report-Designer das Textfeld durch ein Textcontrol ersetzen? Ich habe dazu schon einmal im Recherchiert und einen Blogeintrag gefunden. Da heißt es aber, dass man dazu das Textcontrol in der Windows Forms Version benötigt. Wir nutzen die WPF-Variante. Gibt es da trotzdem einen Weg?

© combit GmbH