+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Relation zwei Datenquellen unterschiedlichen Typs (API und SQL-Tabelle)

Hallo,

für unsere Rechnungsdruck werden auf dem Reportserver Daten per API zur Verfügung gestellt, und daraus dort ein Report generiert.

Wir müssen nun z.B. weitere Artikeldaten aus einer einer SQL-Tabelle dazu holen.

Ich habe dem Report beide Datenquellen hinzugefügt, allerdings bekommen ich beim setzen der Relation die Tabelle aus der API nur im Bereich Elterntabelle angezeigt, so dass im Designer unterhalb der API-Tabelle keine Daten aus der SQL-Tabelle angezeigt werden.

Relationen werden im Designer bisher immer in der Struktur

Kindtabelle
---------- Elterntabelle

angezeigt, daher müsste ich für

API-Tabelle (Rechnungspositionen)
---------- SQL-Tabelle (weitere Artikeldaten)

die API-Tabelle als Kindtabelle setzen.

Welche Möglichkeiten gibt es, diese Relation umzusetzen.

Mit freundlichem Gruss

Axel Conen

Wenn ich es richtig verstanden habe, können Sie die API-Daten als Elterntabelle verwenden und im Designer dann die SQL-Daten als Unterelement einfügen. Würde das funktionieren?

© combit GmbH