+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

PDF417 - ECL (Error Correction Level) fest definieren


(Michael Schulz) #1

Hallo Zusammen,

wir haben einen Kunden der auf einem Etikett den Barcode PDF417 haben möchte. Kein Problem.
Nun möchte er aber einen fixen „Error Correction Level“ (ECL). L&L 20 setzt diesen immer auf 3, der Kunde will aber fix 5 habe.

Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden den ECL irgendwo einzustellen. So wie ich das sehe errechnet sich L&L selbst den ECL abhängig vom Inhalt. Im I-Net findet man hier div. Vorgaben: ab einem Inhalt bis 160 Zeichen ECL 3 und mein Barcode hat 149, würde sich also decken.
Auch die Anzahl an Spalten / Zeilen werden wohl anhand des vorhandenen Platzes berechnet.

Hatte jemand schon ein ähnliches Problem und hat mir einen Tipp wie ich den ECL fest definieren kann unabhängig vom Inhalt?

MFG Michael Schulz


(combit Support - Patrick Preuschoff) #2

Hallo Herr Schulz,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Den Level der Fehlerkorrektur können Sie in der Barcodekonfiguration durchführen. Anbei finden Sie einen Screenshot, der diese Konfiguration unter List & Label 20 zeigt.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH


(Michael Schulz) #3

Hallo Herr Preuschoff,
vielen Dank für die Antwort, das war genau das was ich gesucht habe.
MFG Michael Schulz