+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

PDF-Datei mit Datei-öffnen-Dialog beim Ausdruck wählbar?


(Chris Stein) #1

Hallo,

ich habe in einem L&L-Report ein PDF als “Hintergrund” eingebunden, das allerdings pro Ausdruck (im Sinne von Drucklauf, nicht pro Seite) unterschiedlich ist.

Derzeit habe ich das über eine Benutzereingabe beim Ausdruck gelöst, bei dem der Anwender den Pfad und den Namen eingeben muss. Allerdings ist das etwas umständlich und auch fehleranfällig.

Drawing(AskString$(“Speicherverzeichnis zum PDF-Dokument:”,False, “c:\test-pfad\” + AskString$(“Dateiname der PDF-Datei (mit Endung):”,False,“Muster.pdf”))

Gibt es in L&L auch die Möglichkeit, beim Druck eine Art “Datei öffnen”-Dialogfenster zu starten, mit der dann die gewünschte PDF-Datei ausgewählt werden kann?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe…

Gruß,
Chris


(Oliver Hambrecht) #2

Hallo,

einen Datei-Öffnen-Dialog kenne ich in dieser Form dynamisch leider nicht in LL. Hätte jedoch die beiden folgenden Ansätze im Angebot:

  • Versuche doch das ganze mit Hilfe des C# Scriptings zu realisieren… hier kann direkt .NET Code im Designer als “Formel” verwendet werden. Bin da mal beim Evaluieren drauf gestoßen… die Beispielanwendung liefert hierzu die Vorlage “Bestellliste mit Scripting.lsr” mit, bei der man sich das anschauen kann. Die Funktion im Designer heißt “ScriptVal()”

  • Oder aber wie wäre es an dieser Stelle mit einer eigenen Designer-Funktion, die dann im C# Code den gewünschten Datei-Öffnen Dialog anzeigt und verwendet. Wie man eine eigene Designer Funktion an List & Label anmeldet zeigt das .NET Code Beispiel ‘C# Designer Extension Sample’.

Vielleicht ist hier ein Ansatz für dich dabei.

Grüße


(Günther Schwarze) #3

Wie machst Du denn das - ein PDF darstellen und eine Drawing()-Funktion dafür verwenden :wink:? Bei mir geht das gar nicht.