+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Mehrere If-Abfragen in LL14


(Guest) #1

Liebes LL-Team,
folgende Situation: In einem Angebot (LL14) befinden sich 4 Gruppenfüße (Varianten). Je Gruppenfuß gibt es eine Summe oder nicht, je nach Einstellung in meinem Programm. Ich möchte nun eine If Abfrage realisieren, die die Anzeige der Gruppenfüße steuert, je nach dem was in meinem Programm eingestellt wurde. Diese könnte ungefähr wie die folgende aussehen:

Wenn Variante = 1 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN NichtAnzeigen
Wenn Variante = 2 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN NichtAnzeigen
Wenn Variante = 3 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN NichtAnzeigen
Wenn Variante = 4 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN NichtAnzeigen

Die Datenzeilen sehen ungefähr wie folgt aus:
Variante | Artikelnummer | DruckePreis

   1    |    0900             |    Ja
   1    |    0800             |    Ja
   1    |    0700             |    Ja
   2    |    0800             |    Nein
   2    |    0700             |    Nein
   3    |    0800             |    Nein
   3    |    0700             |    Nein
   4    |    0800             |    Ja
   4    |    0700             |    Ja

Ich habe schon eine ziemlich langes Konstrukt zusammen, das aber nicht wirklich funktionieren will. Meine Frage: Wie kann ich diese Anforderung am besten Umsetzen. Sind in LL14 überhaupt If Abfragen mit mehreren UND oder ODER möglich?

Ich kann auch gerne die jetzige Lösung posten, die ich aber auf keinem Fall beibehalten möchte

Danke und H@ppy H@lloween
Markus


(Guest) #2

Moin Markus,

klar sind If(), And, Or, etc verschachtelt möglich. Vielleicht hast Du
ein Problem mit der “operator precedence”? Dann solltest Du Klammern
benutzen, damit keine Mißverständnisse auftreten bezüglich der
Operatorenreihenfolge.

“Variante=1 and DruckePreis” müßte als Darstellungsbedingung eines
Gruppenfußes ausreichen, wenn ich Dein Problem richtig verstanden habe
(und ‘Variante’ ein numerisches, und ‘DruckePreis’ ein logisches Feld
ist).

Aber ich vermute, daß es nicht so einfach ist - also habe ich das
Problem vermutlich nicht verstanden… :wink:

Paulchen

“Eder Markus” <office@cmaxmedi…> wrote in message
news:1653810312009132432@combit.net

Liebes LL-Team,
folgende Situation: In einem Angebot (LL14) befinden sich 4
Gruppenfüße (Varianten). Je Gruppenfuß gibt es eine Summe oder
nicht, je nach Einstellung in meinem Programm. Ich möchte nun eine
If Abfrage realisieren, die die Anzeige der Gruppenfüße steuert, je
nach dem was in meinem Programm eingestellt wurde. Diese könnte
ungefähr wie die folgende aussehen:

Wenn Variante = 1 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN
NichtAnzeigen
Wenn Variante = 2 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN
NichtAnzeigen
Wenn Variante = 3 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN
NichtAnzeigen
Wenn Variante = 4 UND DruckePreis = true DANN Anzeigen ANSONSTEN
NichtAnzeigen

Die Datenzeilen sehen ungefähr wie folgt aus:
Variante | Artikelnummer | DruckePreis

  1    |    0900             |    Ja
  1    |    0800             |    Ja
  1    |    0700             |    Ja
  2    |    0800             |    Nein
  2    |    0700             |    Nein
  3    |    0800             |    Nein
  3    |    0700             |    Nein
  4    |    0800             |    Ja
  4    |    0700             |    Ja

Ich habe schon eine ziemlich langes Konstrukt zusammen, das aber
nicht wirklich funktionieren will. Meine Frage: Wie kann ich diese
Anforderung am besten Umsetzen. Sind in LL14 überhaupt If Abfragen
mit mehreren UND oder ODER möglich?

Ich kann auch gerne die jetzige Lösung posten, die ich aber auf
keinem Fall beibehalten möchte

Danke und H@ppy H@lloween
Markus