+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL18 Designer mit vordefiniertem Set von Variablen aufrufen?


(Guest) #1

Hallo Zusammen,

folgende Aufgabe möchte ich lösen:
In einer Datenbanktabelle sind mehrere Sätze hinterlegt, die verfügbaren Variablen und Feldern für das Design-nen von LL18-Listvorlagen definieren.
Diese Felder und Variablen müssen im Designer geladen werden, egal ob er eine neue Liste entwerfen soll oder aber eine bestehende Liste bearbeiten soll.

Bis Version 16 von LL habe ich die Events DefineFields/DefineVariables benutzt, die schon damals (LL16) als “veraltet” vermerkt waren. Nun mit LL18 stehen sie immer noch zur Verfügung aber jetzt möchte ich herausfinden wie ich die empfohlene Implementierung mit den Events AutoDefineField und AutoDefineVariable und Datenanbindung in meinem Falle funktionieren kann…

Kann mir jemand behilflich sein?
Ich bedanke mich im Voraus herzlichst für jede Hilfe, die mir Zuteil wird…

Vielen Dank schon vorab.

Mit freundlichen Grüßen,
R. Manev.


(Guest) #2

Hallo Herr Manev,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Um zusätzliche Felder/Variablen im datengebundenen Modus verwenden zu können, stehen Ihnen diverse Events zur Verfügung. Detaillierte Informationen hierzu und kleine Code-Samples finden Sie in der combit Online Knowledgbase unter folgenden Link:

Beeinflussung von Feldern / Variablen im datengebundenen Modus
[url=http://www.combit.net/knowledgebase?action=display&articleid=KBTD000649

Mit][/url] freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH