+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

LL14 - Preview


(Guest) #1

Hallo!!

Beim Aufruf der Print-Funktion zur Anzeige der Preview erhalte ich unendlich viele Seiten, obwohl lediglich 1 angezeigt werden sollte.

Ich habe eigentlich ein RTF vorgesehen, der Fehler(?) taucht aber auch bei anderen Objekte auf, selbst wenn die Seite leer ist.

Was mache ich falsch? Hat jemand eine Idee?

Besten Dank und Grüße, Olaf


(Guest) #2

“Olaf Lembke” <olaf.lembke@w…> schrieb im Newsbeitrag
news:4909116200820238@combit.net

Beim Aufruf der Print-Funktion zur Anzeige der Preview erhalte ich
unendlich viele Seiten, obwohl lediglich 1 angezeigt werden sollte.

Wenn .NET und kein Databinding: fuege einen Handler zu DefineFields
(Listenprojekt) bzw. DefineVariables (Label, Karteikarte) hinzu und code

if (!e.IsDesignMode)
e.IsLastRecord = true;

Damit wird nur ein Datensatz respektive eine Seite gedruckt.

G.


(Guest) #3

Hallo!

Danke schön, jedoch ist das noch nicht die Lösung.
Den Eintrag habe ich ohnehin, in diesem Fall sogar
kein Databinding.

Es wird lediglich eine RTF-Box designed und dazu
der Inhalt übergeben.
Sogar wenn ich das Projekt komplett leere, erstellt
mir das System unendlich viele Seiten.

Bei LL13 hatte ich das Problem nicht.

Eine Idee??

Danke und Gruß, Olaf

“Olaf Lembke” <olaf.lembke@w…> schrieb im Newsbeitrag
news:4909116200820238@combit.net

Beim Aufruf der Print-Funktion zur Anzeige der Preview erhalte ich
unendlich viele Seiten, obwohl lediglich 1 angezeigt werden sollte.

Wenn .NET und kein Databinding: fuege einen Handler zu DefineFields
(Listenprojekt) bzw. DefineVariables (Label, Karteikarte) hinzu und code

if (!e.IsDesignMode)
e.IsLastRecord = true;

Damit wird nur ein Datensatz respektive eine Seite gedruckt.

G.


(Guest) #4

Das Problem tritt hier bei mir auch auf. LL14 erstellt lt. PreviewMode
die ersten 2 bis 3 Seiten korrekt und dann “unendlich” viele Seiten auf
denen ich nur Kopf- und Fußzeile erkennen kann. Nur ein Abbruch hilft.

LG
Ronald


(Guest) #5

Hallo,

ich hatte auch mal dieses Problem. Ich habe dann auf Anraten von combit die
neue LL14-Eigenschaft
“IncrementalPreview” auf False gesetzt und ab da funktionierte die Vorschau
wieder korrekt.
Vielleicht hilft Euch das ja auch.

MfG
Carsten


(Guest) #6

Carsten Ilwig schrieb:

Hallo,

ich hatte auch mal dieses Problem. Ich habe dann auf Anraten von combit die
neue LL14-Eigenschaft
“IncrementalPreview” auf False gesetzt und ab da funktionierte die Vorschau
wieder korrekt.
Vielleicht hilft Euch das ja auch.

Danke für den Tipp! Hilft hier leider auch nicht weiter…

Wenn ich LL mitloggen lasse, habe ich im Log interessanterweise sehr oft
die Meldung “Present data record did not fit on the page.”. Vielleicht
hat das beschriebene Problem ja was damit zu tun?

MfG
Ronald Wimmer


(Guest) #7

Kann es sein, daß die Daten ab dort tatsächlich zu hoch sind für eine
Seite? “Zeilen zusammenhalten” versuchsweise mal auf FALSE? Klappt es
auf dem Drucker, oder nur bei der Vorschau?

Paulchen

“Ronald Wimmer” <r.wimmer@tricenti…> wrote in message
news:280532192009144320@combit.net

Das Problem tritt hier bei mir auch auf. LL14 erstellt lt.
PreviewMode
die ersten 2 bis 3 Seiten korrekt und dann “unendlich” viele Seiten
auf
denen ich nur Kopf- und Fußzeile erkennen kann. Nur ein Abbruch
hilft.

LG
Ronald


(Guest) #8

Kann es sein, daß die Daten ab dort tatsächlich zu hoch sind für eine
Seite? “Zeilen zusammenhalten” versuchsweise mal auf FALSE? Klappt es
auf dem Drucker, oder nur bei der Vorschau?

Paulchen

“Ronald Wimmer” <r.wimmer@tricenti…> wrote in message
news:280532192009144320@combit.net

Das Problem tritt hier bei mir auch auf. LL14 erstellt lt.
PreviewMode
die ersten 2 bis 3 Seiten korrekt und dann “unendlich” viele Seiten
auf
denen ich nur Kopf- und Fußzeile erkennen kann. Nur ein Abbruch
hilft.

LG
Ronald

Hallo!

Danke für den Tip… klappt leider nicht.
Der “Fehler” tritt sowohl bei der Vorschau,
als auch beim Druck auf.

Viele Grüße, Olaf


(Guest) #9

Dann weiß ich leider nicht weiter.

Paulchen

Hallo!

Danke für den Tip… klappt leider nicht.
Der “Fehler” tritt sowohl bei der Vorschau,
als auch beim Druck auf.

Viele Grüße, Olaf


(Guest) #10

Hallo!

Das Problem konnte ich lösen, indem ich die Einstellung

“Unit” in meinem Fall von “Millimeter_1_100” auf
“Millimeter_1_1000” geändert habe.

Offensichtlich geht andernfalls etwas mit den
Format schief.

Viele Grüße, Olaf

Dann weiß ich leider nicht weiter.

Paulchen

Hallo!

Danke für den Tip… klappt leider nicht.
Der “Fehler” tritt sowohl bei der Vorschau,
als auch beim Druck auf.

Viele Grüße, Olaf