+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

DefineVariables in LL15? Es wurde versucht in geschützem Speicher...


(Guest) #1

Hallo @all!

Wir sind von L14 auf LL15 umgestiegen. Nun geht unser Ausdruck nicht mehr!
Unter LL14 lief noch alles einwandfrei. Meiner Klasse übergebe ich die Daten für den Ausdruck über die DefineVariables und DefineFields events.
Nun sagt mir der compiler das dies eine alte Funktion ist und ich stattdessen DataBinding verwenden soll.
Ich drucke über 1000 XML Dateien aus (verschiedenen Formats) und muss somit selber für die Datenversorgung für den Ausdruck sorgen.
Wie soll ich das jetzt in LL15 machen wenn es diese Events nicht mehr gibt?

Im neuen LL15 erhalte ich eine exception “Es wurde versucht in geschütztem Speicher zu schreiben”.
Was soll ich mit dieser Meldung anfangen? Hatte diese schon mal jemand?
Wie gesagt: In LL14 hat alles funktioniert, jetzt stehn wir da wie das Männlein im Walde und nix geht mehr.

Sind dankbar für jede Hilfe!
Viele Grüße

Tom


(Guest) #2

Hallo!

Ich habe den Fehler bzgl. dem “Es wurde versucht in geschützem Speicher…” gefunden.
In LL14 war im Designer die Funktion Str$ noch mit einem 2ten Parameter erlaubt. Diese Funktion wurde in LL15 wohl geändert.
Und dies führt zu einem Absturz! Auch wenn ich im Designer die Datei speichern will machts rums.
Wenn ich die Funktion Str$ eingebe, dann dort einen 2ten Parameter, dann machts auch rums.
Sollte so eigentlich sein, ist aber so.

Aber was anstatt DefineVariables und DefineFields nun verwendet werden soll hab ich leider nicht gefunden.
Die progref.pdf gibt dazu ja nicht viel her.
Wäre also schön wenn mir hier vielleicht jemand helfen könnte. Vielen Dank!

Gruß

Tom

Hallo @all!

Wir sind von L14 auf LL15 umgestiegen. Nun geht unser Ausdruck nicht mehr!
Unter LL14 lief noch alles einwandfrei. Meiner Klasse übergebe ich die Daten für den Ausdruck über die DefineVariables und DefineFields events.
Nun sagt mir der compiler das dies eine alte Funktion ist und ich stattdessen DataBinding verwenden soll.
Ich drucke über 1000 XML Dateien aus (verschiedenen Formats) und muss somit selber für die Datenversorgung für den Ausdruck sorgen.
Wie soll ich das jetzt in LL15 machen wenn es diese Events nicht mehr gibt?

Im neuen LL15 erhalte ich eine exception “Es wurde versucht in geschütztem Speicher zu schreiben”.
Was soll ich mit dieser Meldung anfangen? Hatte diese schon mal jemand?
Wie gesagt: In LL14 hat alles funktioniert, jetzt stehn wir da wie das Männlein im Walde und nix geht mehr.

Sind dankbar für jede Hilfe!
Viele Grüße

Tom


(Guest) #3

Hoi,

wenn ich das richtig gelesen habe, werden XML-Dateien als Datenquelle
verwendet?! Dann kann doch das Databinding über den neuen XMLDataProvider
verwendet werden; schonmal versucht?

Und Combit hat auf deren Site erst neulich veröffentlicht, wie man
Databinding und ungebundene Daten mischen kann. Sollte direkt auf der
Startseite nen Link sein. Kann beim Databinding recht hilfreich sein, um
unabhängig Daten anzumelden.

“Thomas Klocker” <thomas.klocker@tuev-su…> schrieb im Newsbeitrag
news:87753232010113233@combit.net

Hallo @all!

Wir sind von L14 auf LL15 umgestiegen. Nun geht unser Ausdruck nicht mehr!
Unter LL14 lief noch alles einwandfrei. Meiner Klasse übergebe ich die
Daten für den Ausdruck über die DefineVariables und DefineFields events.
Nun sagt mir der compiler das dies eine alte Funktion ist und ich
stattdessen DataBinding verwenden soll.
Ich drucke über 1000 XML Dateien aus (verschiedenen Formats) und muss
somit selber für die Datenversorgung für den Ausdruck sorgen.
Wie soll ich das jetzt in LL15 machen wenn es diese Events nicht mehr
gibt?

Im neuen LL15 erhalte ich eine exception “Es wurde versucht in geschütztem
Speicher zu schreiben”.
Was soll ich mit dieser Meldung anfangen? Hatte diese schon mal jemand?
Wie gesagt: In LL14 hat alles funktioniert, jetzt stehn wir da wie das
Männlein im Walde und nix geht mehr.

Sind dankbar für jede Hilfe!
Viele Grüße

Tom


(Guest) #4

Habe ich auch gerade erst umgesetzt.
Der Trick ist sich für die “AutoDefineNewPage” und “AutoDefineNewLine” Events zu registrieren.

Beispiel VB:

Private Sub Me_AutoDefineNewPage(ByVal sender As Object, ByVal e As AutoDefineNewPageEventArgs) Handles Me.AutoDefineNewPage

    Me.Variables.Add("Foo", "FooValue")
    Me.Variables.Add("Bar", "BarValue")

End Sub

Das gleiche klappt auch für Fields, nur halt mit AutoDefineNewLine

Hallo!

Ich habe den Fehler bzgl. dem “Es wurde versucht in geschützem Speicher…” gefunden.
In LL14 war im Designer die Funktion Str$ noch mit einem 2ten Parameter erlaubt. Diese Funktion wurde in LL15 wohl geändert.
Und dies führt zu einem Absturz! Auch wenn ich im Designer die Datei speichern will machts rums.
Wenn ich die Funktion Str$ eingebe, dann dort einen 2ten Parameter, dann machts auch rums.
Sollte so eigentlich sein, ist aber so.

Aber was anstatt DefineVariables und DefineFields nun verwendet werden soll hab ich leider nicht gefunden.
Die progref.pdf gibt dazu ja nicht viel her.
Wäre also schön wenn mir hier vielleicht jemand helfen könnte. Vielen Dank!

Gruß

Tom

Hallo @all!

Wir sind von L14 auf LL15 umgestiegen. Nun geht unser Ausdruck nicht mehr!
Unter LL14 lief noch alles einwandfrei. Meiner Klasse übergebe ich die Daten für den Ausdruck über die DefineVariables und DefineFields events.
Nun sagt mir der compiler das dies eine alte Funktion ist und ich stattdessen DataBinding verwenden soll.
Ich drucke über 1000 XML Dateien aus (verschiedenen Formats) und muss somit selber für die Datenversorgung für den Ausdruck sorgen.
Wie soll ich das jetzt in LL15 machen wenn es diese Events nicht mehr gibt?

Im neuen LL15 erhalte ich eine exception “Es wurde versucht in geschütztem Speicher zu schreiben”.
Was soll ich mit dieser Meldung anfangen? Hatte diese schon mal jemand?
Wie gesagt: In LL14 hat alles funktioniert, jetzt stehn wir da wie das Männlein im Walde und nix geht mehr.

Sind dankbar für jede Hilfe!
Viele Grüße

Tom