+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

ListLabelPreviewControl


(Guest) #1

Hallo,

ich habe folgende Situation:

In einer Windows-Anwendung, die die .NET-Komponente nutzt verwende ich in einem Formular die Klasse ListLabelPreviewControl zur Anzeige einer Seitenvorschau. Das Formular ist dazu in 2 Bereiche eingeteilt. In dem einem Bereich kann der Anwender in einem GridView eine Zeile markieren. Zu dieser Zeile wird im anderem Bereich die Seitenvorschau angezeigt. Die Seitenvorschau wird aktualisiert, wenn der Anwender die Zeile in der GridView wechselt. Das funktionierte mit allen LL-Version bis 14 einwandfrei. In der Version 15 gibt es jetzt eine Fehlermeldung “Die Datei ist keine List & Label-Vorschaudatei oder es kann nicht auf die Datei zugegriffen werden.” und die Seitenvorschau wird nicht mehr aktualisiert.

Hintergrund ist, dass LL für die Vorschau eine LL-Datei im temp. Ordner des Anwenders erstellt, die es nach Wechseln der GridView-Zeile überschreiben will. Das wird wohl abgelehnt und endet in besagter Meldung. Der Name der LL-Datei richtet sich dabei nach dem Namen des Design (AutoDesignerFile).

Ich kann natürlich den Namen der Design-Datei bei jedem Wechsel ändern, dann muss ich aber immer 2 Dateien (design1.lst, design2.lst) mit identischem Inhalt vorhalten.

Geht das nicht auch anders?

Danke
Steffen Häselbarth


(Guest) #2

Hallo,

ich habe folgende Situation:

In einer Windows-Anwendung, die die .NET-Komponente nutzt verwende ich in einem Formular die Klasse ListLabelPreviewControl zur Anzeige einer Seitenvorschau. Das Formular ist dazu in 2 Bereiche eingeteilt. In dem einem Bereich kann der Anwender in einem GridView eine Zeile markieren. Zu dieser Zeile wird im anderem Bereich die Seitenvorschau angezeigt. Die Seitenvorschau wird aktualisiert, wenn der Anwender die Zeile in der GridView wechselt. Das funktionierte mit allen LL-Version bis 14 einwandfrei. In der Version 15 gibt es jetzt eine Fehlermeldung “Die Datei ist keine List & Label-Vorschaudatei oder es kann nicht auf die Datei zugegriffen werden.” und die Seitenvorschau wird nicht mehr aktualisiert.

Hintergrund ist, dass LL für die Vorschau eine LL-Datei im temp. Ordner des Anwenders erstellt, die es nach Wechseln der GridView-Zeile überschreiben will. Das wird wohl abgelehnt und endet in besagter Meldung. Der Name der LL-Datei richtet sich dabei nach dem Namen des Design (AutoDesignerFile).

Ich kann natürlich den Namen der Design-Datei bei jedem Wechsel ändern, dann muss ich aber immer 2 Dateien (design1.lst, design2.lst) mit identischem Inhalt vorhalten.

Geht das nicht auch anders?

Ich habe selbst eine Lösung gefunden. Wenn ich den Dateinamen der LL-Datei mittels ListLabelPreviewControl.Filename = String.Empty setze, löscht LL die bereits vorhandene Datei und ich kann eine neue Seitenvorschau generieren.

Steffen Häselbarth