+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Kreuztabelle, Darstellung leerer Spalten

Ich habe eine Kreuztabelle definiert über die Anzahl von Förderungen in verschiedenen Kategorien. Dabei kann es vorkommen, dass für einzelne Kategorien keine Förderungen existieren, die Anzahl also leer bzw. Null ist.
Leere Spalten (Kategorien) werden momentan ausgeblendet (ohne das ich wüsste, wo ich das konfiguriert habe). Das hat zur Folge, dass die Tabellenbreite stark schwankt. Dies ist nicht erwünscht.
Wie kann ich eine stabile Tabellenbreite erhalten und diese auf die Seitenbreite festlegen (also keine Schattenseiten)?
Meine Versuche, dies über Mindest- und Maximalbreite von Spalten zu erreichen, führen stets zu Schattenseiten.

Wenn für eine bestimmte Kategorie keine Inhalte vorhanden sind kann die Kreuztabelle diese nicht ausgeben - die Daten sind ja einfach nicht da, damit auch die Kategorie selber unbekannt. Wenn die Kategorien einen numerischen Schlüssel haben kann eventuell dieses Feature helfen:

https://blog.combit.net/en/blog/development/april-2016/automatic-fill-up-for-crosstabs/

Damit können Sie “unbekannte” numerische Werte auffüllen. Wenn ansonsten die Kategorie selber mit “0” oder NULL in den Daten vorhanden ist sollte die Ausgabe korrekt erfolgen. Wenn das nicht der Fall ist müssten wir einmal einen Blick in eine Logdatei werfen, die Sie zusammen mit der Projektdatei und einer Vorschau bereitstellen könnten. Dafür wäre dann eventuell ein Support-Case das bessere Format und Sie könnten diesen Thread anschließend mit der Lösung abschließen.

© combit GmbH