+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Globalisierung der Projektfiles


(Guest) #1

Hallo!

ich möchte meine Ausdrucke mehrsprachig machen.
Erstellt wird das LL-Projektfile in Deutsch und je nach Kundenparameter soll der Druck/Export in DE/EN/FR erzeugt werden.
Ich habe die Globalisierungbsp. für .NET verwendet, suche jetzt aber den Schalter um programmatisch den Ausdruck umzuschalten.

LL_Language = LL_Languages.English klappt leider nicht

Hat jemand ein funktionierendes Beispiel?

Danke und Gruß,
Michael

Config: LL V17 SE, .Net 3.5, VS 2008, C# , Win 7 Pro

Mein Testcode:(wird unmittelbar vor ll.print() aufgerufen

int DE_LCID = new CultureInfo(“de”).LCID;
int EN_LCID = new CultureInfo(“en”).LCID;

ll.DesignerWorkspace.DesignerLanguages.Clear();

ll.DesignerWorkspace.DesignerLanguages.Add(DE_LCID);
ll.DesignerWorkspace.DesignerLanguages.Add(EN_LCID);

ll.Dictionary.Clear();
ll.Dictionary.StaticTexts.Add(“Hallo”, “Hello”, EN_LCID);
ll.Dictionary.StaticTexts.Add(“Datum”,“date”, EN_LCID);
ll.Dictionary.StaticTexts.Add(“Gesamtsumme”, “Sum”,EN_LCID);
ll.Dictionary.StaticTexts.Add("- Seite {0} von {1} -",“page {0} of {1}”,EN_LCID);

usw.


(Guest) #2

Das ist doch im C# local…ion sample drin? :wink:

Paulchen


(Guest) #3

Hallo Paul,

danke für die Info…aber ich finde die Stelle einfach nicht, welche darauf hindeutet die Sprache
umzuschalten :frowning: Also ich möchte nicht die LCID aus Windowseinstellungen nutzen, sondern unmittelbar vor dem Ausdruck wird entschieden, welche Sprache im Ausdruck verwendet wird.

Dank und Gruß, Michael


(Guest) #4

In dem Sample kann man als Projekt-Parameter im Designer doch dann die Sprache für den Druck auswählen - bspw. “fr”. Das sollte dann schon gehen