+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Schachtsteuerungen bei verschiedenen Druckern


(Rainer Laue) #1

Hallo,
in einer Multiuser-Umgebung mit mehreren Druckern ist es in der Regel so, dass die Benutzer unterschiedliche Drucker als ihre “Standarddrucker” definiert haben. Wollen Sie z.B. ein mehrseitiges Dokument drucken, soll dieses ohne weitere Interaktionen des Benutzers auf eben diesem Standarddrucker ausgegeben werden.

Bei der Erstellung des Templates im Designer wurde z.B. der Drucker Samsung M2835dw eingetragen; erste Seite (Briefpapier) aus Tray 1; alle Folgeseiten aus Tray 2. Das funktioniert.

Jetzt will aber der Benutzer B das Dokument drucken. Sein Drucker ist ein OKI,
das Briefpapier ist auch in Schacht 1 - aber der trägt die Bezeichnung “Zufuhr1” und das neutrale Papier ist in Schacht 2 “Zufuhr2”.

Wie bekomme ich das Hin, dass die Schachtsteuerung über alle Drucker funktioniert.

Vielen Dank
Rainer Laue


(Jörg Wendisch) #2

Am einfachsten sollte es über benutzerspezifische .lsp-Dateien funktionieren. Dazu in der Programmierreferenz den Abschnitt “2.5.14 Druck im Netzwerk” anschauen.

Über LlSetPrinterDefaultsDir kann man jedem Benutzer sein Verzeichnis für die Druckereinstellungsdateien zu weisen. Allerdings muss dann auch für jeden Benutzer das Druckersetup ausgeführt werden.

J. Wendisch