+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

PDF Objekt


(Klaus Fabian) #1

LL20 Win 8.1
In der trial Version wird das PDF Objekt angezeigt und in den Beispielen mehrmals benutzt.

In der Realisierung der Anwendung (vom Entwickler erstellt) erscheint aber diese Objekt nicht mehr. Es soll aber genutzt werden.


(Oliver Hambrecht) #2

Sobald eine Implementierung von LL in eine Anwendung stattfindet und auf andere System verteilt wird, ist eine lizenzierte LL-Version notwendig. Zusätzlich muss man hier dann auch die entsprechende Eigenschaft LicenseInfo setzen. Im beschriebenen Fall könnte ich mir aber auch vorstellen, dass ein notwendiges Modul einfach nicht weitergegeben wurde, um das PDF-Objekt zu rendern. Eine entsprechende Modulliste kann in der Datei redist.txt eingesehen werden. Hier wird dann wohl das Modul c?ll20pr.dll fehlen?!


(Klaus Fabian) #3

Danke Mr. Hambrecht – schnelle Antwort suoer
Der Entwickler hat vergessen alle dll mitzuliefern. Nach der Nachlieferung durch den Entwickler funktioniert der PDF Import .


(Oliver Hambrecht) #4

Prima; freut mich zu hören, dass es nur eine solche Kleinigkeit war und somit das Problem schnell aus dem Weg geschaffen werden konnte.

PS: Aber das mit dem Vergessen eines Modules muss ich mir auch auf die Fahne schreiben - bin da auch schon des öfteren drüber gestolpert, so dass das hier mein erster Gedanke war - Erfahrung ;-))