+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

PDF Export Geschwindigkeit optimieren

Hallo,

ich nutze aktuell die neueste L&L Version und C#.NET und versuche einen PDF-Export durchzuführen, der Export selbst dauert aber seeeeeehr lange.
Ich habe eine Datenmenge mit knapp 2000 Datensätzen die gedruckt werden sollen. Gedruckt werden Etiketten, 1 Datensatz ist ein Etikett. Bei 1000 von 2000 Datensätzen ist ein Bild enthalten mit ca. 1MB - 2MB in unkomprimierter Form.
Wenn ich nun den Export als PDF ausführe dauert der Export mehr als 25 Minuten.
Selbst wenn ich mit

LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.PictureJpegQuality, );

die Qualität auf den niedrigsten Wert setze.
Es ist mir schon klar, dass so etwas nicht in 5 Minuten erledigt ist, allerdings würde mich interessieren, ob es hier evtl. noch optimierungspotential möglich ist?

Besten Dank!

Wäre es Ihnen möglich, ein Bild hier einmal anzuhängen? Ist es auf jedem Etikett dann ein neues Bild? Oder wiederholen sich die Bilder? Wie genau werden die Bilder übergeben? Per Pfad? Oder als BLOB in der Datenquelle? Mit diesen Informationen können wir uns das gerne einmal ansehen :slight_smile:.

Guten Morgen,

die Bilder werden als BLOB in der Datenbank gespeichert, per SQL ausgelesen und in eine DataTable geschrieben die List & Label übergeben wird. Die Datenmenge ist nach ca. 5 - 10 Sekunden zusammengestellt.
Je nach Anzahl eines Artikels wiederholt sich das Bild, es sind aber 211 unterschiedliche Bilder in den 2000 Datensätzen.
In dem Etikett selbst ist ein PDF eingebunden, welches das Design enthält, da List & Label teilweise noch Probleme mit Transparenzen in PNGs (nach unserer Erfahrung) beim Drucken hat.

Anbei ein Bild eines Artikels, das Etikett selbst kann ich hier leider nicht hochladen, da die CRD-Datei selbst durch das eingebettete PDF und das restliche Design incl. kleinen Bildern schon 15MB groß ist.

Vielen Dank schon mal!

Hallo!

können Sie die Performance nochmals testen, nachdem Sie das PNG per Pfad eingebunden haben (Drawing$()) und nur so groß machen, wie tatsächlich benötigt?

Hallo,

so ist es natürlich ungefähr 10mal schneller, aber deutlich umständlicher wegen Datenhaltung etc.
Aber vielen Dank für die HIlfe.

© combit GmbH