+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Kulturabhängige Formatierungen in List & Label

Gilt ab List & Label 15
Bei Betriebssystemen ab Windows Vista können länderspezifische Formatierungen, wie z.B. Währungen oder Trennzeichen, von den bisherigen Resultaten abweichen. Dies betrifft vor allem allgemeine Designer-Funktionen und die Loc...-Funktionen, welche sich über ein optionales Landeskürzel formatieren lassen. Die Verwendung eines Landeskürzels nach ISO-3166 ("DE", "FRA", "NL" etc.) ist hier oftmals nicht ausreichend, da die Sprachen unter Umständen mehrere Lokalisierungen enthalten können (z.B. Französisch (Frankreich) oder Französisch (Schweiz)). Um die korrekte Formatierung erzielen zu können, empfehlen wir die Verwendung eines vollständigen Sprachkürzels in der Form "-" wie z.B. "de-de", "en-us", "nl-be". Auf diese Weise lässt sich die gewünschte landesspezifische Formatierung eindeutig kennzeichnen. Eine Auflistung der verfügbaren Kürzel finden Sie in der MSDN unter dem u.a. Link.

Betroffene Designerfunktionen sind u.a.:
LocCurr$()
LocCurrL$()
LocNumber$()
LocDate$()
LocTime$()
Locale$()
LocDateTime()
LocVal()
LangCase$()

Links:

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc233982.aspx

Verwandte Artikel:

KBAD000968
IDKBTD000802 KBTD000802