+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Declare DLL call caused an exception.


(Guest) #1

Hallo,

ich bin von ll10 direkt auf ll14 umgestiegen. jetzt bekomme ich sehr oft bei allen möglichen ll-Aufrufen die Fehlermeldung “Declare DLL call caused an exception.”. in ll10 hat alles ohne probleme funktioniert.
Befehle bei denen die Fehlermeldung oft auftaucht sind:
LlDefineFieldExt, LlDefineVariableExt, LlDefineVariableStart,…

weiß jemand an was das liegen kann?

danke


(Guest) #2

Hi!
Wenn du so wenige Informationen zur Verfügung stellst, wird dir wohl niemand richtig helfen können :wink:
Mein Tipp: LlSetDebug einschalten und dann siehst du ja genau an welcher Stelle der Fehler ist.

HP

Hallo,

ich bin von ll10 direkt auf ll14 umgestiegen. jetzt bekomme ich sehr oft bei allen möglichen ll-Aufrufen die Fehlermeldung “Declare DLL call caused an exception.”. in ll10 hat alles ohne probleme funktioniert.
Befehle bei denen die Fehlermeldung oft auftaucht sind:
LlDefineFieldExt, LlDefineVariableExt, LlDefineVariableStart,…

weiß jemand an was das liegen kann?

danke


(Guest) #3

ich glaube ich hab das problem in den griff bekommen. anscheinend kommt der fehler beim löschen der internen Feldpuffer.

danke. MT

Hi!
Wenn du so wenige Informationen zur Verfügung stellst, wird dir wohl niemand richtig helfen können :wink:
Mein Tipp: LlSetDebug einschalten und dann siehst du ja genau an welcher Stelle der Fehler ist.

HP

Hallo,

ich bin von ll10 direkt auf ll14 umgestiegen. jetzt bekomme ich sehr oft bei allen möglichen ll-Aufrufen die Fehlermeldung “Declare DLL call caused an exception.”. in ll10 hat alles ohne probleme funktioniert.
Befehle bei denen die Fehlermeldung oft auftaucht sind:
LlDefineFieldExt, LlDefineVariableExt, LlDefineVariableStart,…

weiß jemand an was das liegen kann?

danke