+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Vollständigkeitsprüfung bei Formularfeldern


(Jörg Messner) #1

Guten Tag,

ich möchte eine Report-Datei mit Eingabeelementen in die Vorschau drucken und anschließend, nach Verlassen der Vorschau, die Report-Datei automatisch als PDF exportieren.

Die entsprechenden Projekt-Parameter für den automatischen Export habe ich gesetzt und das funktioniert soweit auch (aber nur wenn der Anwender ein Feld in der Vorschau ändert, aber anderes Problem und lösbar)

Nun würde ich gern noch eine Überprüfung vornehmen, ob der Anwender in der Vorschau alle Pflichtfelder ausgefüllt hat, da ansonsten der PDF-Export keinen Sinn macht. Am liebsten wäre mir eine Interaktion, wenn der Anwender auf Vorschau schließen klickt => Prüfen => Formular unvollständig => Anwender hat Möglichkeit der Vorschau ohne PDF-Erstellung abzubrechen oder weiter in der Vorschau zu bleiben, um die fehlenden Eingaben zu ergänzen.

Ist sowas machbar und wenn ja wie?


(combit Support - Patrick Preuschoff) #2

Guten Tag Herr Messner,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Gerne können Sie hierfür die Eigenschaften „Validierungsausdruck“ und „Fehlerhinweis“ des platzierten Formularelements verwenden.

Mit Hilfe von regulären Ausdrücken kann so überprüft werden, ob die Eingabe dem gewünschten Format entspricht.

Weitere Informationen erhalten Sie im Designer-Handbuch, anbei ein Auszug:

Validierungsausdruck:
Regulärer Ausdruck (regular expression) zur Validierung der Eingabe.

Beispiele:

Feld nicht leer: “.+”
eMail-Validierung: “^.+@.+…{2,3}$”

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH