+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Versand von Exportergebnissen per SMTP

export
(combit Team) #1
Gilt ab List & Label 10
Ab List & Label 10 haben Sie die Möglichkeit, das Exportergebnis auch direkt über SMTP zu versenden. Damit benötigen Sie keinen MAPI-Client auf dem Benutzerrechner mehr.
Bis List & Label 16 können die Maileinstellungen bequem applikationsübergreifend über das "combit Mail-Einstellungen" Systemsteuerungsapplet vorgenommen werden. Alternativ kann Ihre Applikation auch eigene Einstellungen vornehmen. Beachten Sie in diesem Falle auch die API LsMailConfigurationDialog().

Die Mailfunktionen werden über die übliche Exporter-API angesteuert. Für VB, Delphi und .NET können Sie das "Export"-Beispiel verwenden.

Unter C# sieht das Ansteuern z.B. wie folgt aus:
private void LL_DefinePrintOptions(object sender, System.EventArgs e)
{
    LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.ExportSendAsMail, "1");
    LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.ExportMailTo, "combit <SMTP:llmailtest@combit.net>");
    LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.ExportMailSubject, "combit List & Label mail test");
    LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.ExportMailShowDialog, "1");
    LL.ExportOptions.Add(LlExportOption.ExportMailSendResultAs, "text/html");
} 


Die letzte Zeile sorgt dabei dafür, dass das Exportergebnis direkt in den Text der eMail gelangt. Auf diese Weise ist es sehr komfortabel möglich, innerhalb von List & Label HTML-eMails zu layouten und anschliessend direkt personalisiert zu versenden.

Verwandte Artikel:

KBTD000627
IDKBTD000626 KBTD000626