+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Kreuztabelle werden nicht komplett gedruckt


(Guest) #1

Kreuztabelle werden nicht komplett gedruckt ?

Ich habe ein Umsatzauswertungsformular gemacht (wie im Video von LL12 gezeigt (Quartal+Jahr)) nur mit den entsprechenden Variablen aus unserem Programm.

Nun Drucke ich die Daten alle zu LL und es erscheinen nicht alle Daten.

Also wenn ich einen größere Zeitraum (z.B. 5 Jahre) an L+L sende, so bekomme ich zwar die Seiten über den gesamten zeitraum, aber bei den Artikeln hört es nach einer Seite einfach auf!

Wenn ich den Zeitraum einschränke, so das dieser auf eine Seite passt, so hört der Druck (Kreuztabelle) bei nach der 2. Seite einfach auf.

Ich bin hier völlig Ratlos, was mache ich falsch?


(Guest) #2

Problem gefunden nach nochmaligen intensiven Blick ins Handbuch:

Wenn jemand mal das gleiche Problem haben sollte, ist die Lösung:

Error:=LL_WRN_REPEAT_DATA;
while (Error=LL_WRN_REPEAT_DATA) do Error:=cmbt.LlPrintFieldsEnd;

Kreuztabelle werden nicht komplett gedruckt ?

Ich habe ein Umsatzauswertungsformular gemacht (wie im Video von LL12 gezeigt (Quartal+Jahr)) nur mit den entsprechenden Variablen aus unserem Programm.

Nun Drucke ich die Daten alle zu LL und es erscheinen nicht alle Daten.

Also wenn ich einen größere Zeitraum (z.B. 5 Jahre) an L+L sende, so bekomme ich zwar die Seiten über den gesamten zeitraum, aber bei den Artikeln hört es nach einer Seite einfach auf!

Wenn ich den Zeitraum einschränke, so das dieser auf eine Seite passt, so hört der Druck (Kreuztabelle) bei nach der 2. Seite einfach auf.

Ich bin hier völlig Ratlos, was mache ich falsch?


(Guest) #3

Hast Du bei LlPrintFieldsEnd() und LlPrintEnd() jeweils die richtige
(Schleifen-)reaktion auf LL_WRN_REPEAT_DATA? Das ist das typische
Schleifenimplementationsproblem.

Wenn Du meinst, daß es richtig ist: Log machen und das auf “-998”
durchsuchen…

Paulchen

“Arno Freisinger” <post@afs-softwar…> wrote in message
news:46083130200816833@combit.net

Kreuztabelle werden nicht komplett gedruckt ?

Ich habe ein Umsatzauswertungsformular gemacht (wie im Video von
LL12 gezeigt (Quartal+Jahr)) nur mit den entsprechenden Variablen
aus unserem Programm.

Nun Drucke ich die Daten alle zu LL und es erscheinen nicht alle
Daten.

Also wenn ich einen größere Zeitraum (z.B. 5 Jahre) an L+L sende, so
bekomme ich zwar die Seiten über den gesamten zeitraum, aber bei den
Artikeln hört es nach einer Seite einfach auf!

Wenn ich den Zeitraum einschränke, so das dieser auf eine Seite
passt, so hört der Druck (Kreuztabelle) bei nach der 2. Seite
einfach auf.

Ich bin hier völlig Ratlos, was mache ich falsch?


(Guest) #4

Etwas eleganter (und eine Nanosekunde schneller):

repeat
Error:=cmbt.LlPrintFieldsEnd;
until (Error <> LL_WRN_REPEAT_DATA);

Paulchen

Error:=LL_WRN_REPEAT_DATA;
while (Error=LL_WRN_REPEAT_DATA) do Error:=cmbt.LlPrintFieldsEnd;


(Guest) #5

Sonst passt schon alles, da ich mittlerweile seit 1996 mit LL intensiv Arbeite halte ich mich schon für einen Fachmann auf diesem Gebiet.

Nur gab es früher (in der Steinzeit) noch keine richtige Fusszeilentechnik, deshalb kannte ich das noch nicht mit
LlPrintFieldsEnd() und an dieser Stelle mit LL_WRN_REPEAT_DATA.

Als Summenblock setzen wir seit LL10 auch mehere Fusszeilen ein und hatten hier noch nie ein Problem mit dem Druck!

Da wir erst jetzt intensiv mit LL12 und den Kreuztabellen Arbeiten ist mir das nun das erste mal vorgekommen und hätte die Schleife hier nicht erwartet von der Logig, sondern bei LlPrintEnd().

Hast Du bei LlPrintFieldsEnd() und LlPrintEnd() jeweils die richtige
(Schleifen-)reaktion auf LL_WRN_REPEAT_DATA? Das ist das typische
Schleifenimplementationsproblem.

Wenn Du meinst, daß es richtig ist: Log machen und das auf “-998”
durchsuchen…

Paulchen

“Arno Freisinger” <post@afs-softwar…> wrote in message
news:46083130200816833@combit.net

Kreuztabelle werden nicht komplett gedruckt ?

Ich habe ein Umsatzauswertungsformular gemacht (wie im Video von
LL12 gezeigt (Quartal+Jahr)) nur mit den entsprechenden Variablen
aus unserem Programm.

Nun Drucke ich die Daten alle zu LL und es erscheinen nicht alle
Daten.

Also wenn ich einen größere Zeitraum (z.B. 5 Jahre) an L+L sende, so
bekomme ich zwar die Seiten über den gesamten zeitraum, aber bei den
Artikeln hört es nach einer Seite einfach auf!

Wenn ich den Zeitraum einschränke, so das dieser auf eine Seite
passt, so hört der Druck (Kreuztabelle) bei nach der 2. Seite
einfach auf.

Ich bin hier völlig Ratlos, was mache ich falsch?