+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Dynamische Höhe von Textfeldern


(Guest) #1

Ein herzliches Hallo an alle zusammen.

Ich verwende LL16 mit Delphi 2010 und habe in meinem Report ein Textfeld, in welches ein unterschiedlich langer Text per Variable übergeben wird. Nun möchte ich, dass das Textfeld seine Höhe entsprechend so anpasst, dass der Text immer vollständig angezeigt und nicht durch die im Designer vorgebene Höhe begrenzt wird. Wie kann ich das realisieren. Habe im Handbuch und hier im Forum anscheinend nicht nach den richtigen “Schlagwörtern” gesucht und bin deshalb bisher nicht fündig geworden.

Vielen Dank.

MfG
C. Klein


(Guest) #2

Hallo C. Klein,

meiner Meinung nach, funktioniert dies in LL nicht. Ich habe für den Druck von Rechnungen viele Experimente mit Verkettung und Höhenberechnungen der Textfelder gemacht. Das Ergebnis war nie zufriedenstellend.

Ich verwende seitdem nur noch Tabellen, da hier die Eigenschaft “Einpassen” alles bietet, was ich brauche.

Grüße
Steffen Häselbarth


(Guest) #3

Wir übergeben den Text ebenfalls, tragen allerdings keine Höhe in das Feld ein. Somit wird immer nur die Höhe genutzt, die gebraucht wird.


(Guest) #4

@Michael Lorenz

Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn ich in einem Textfeld im Bereich “Position” den Wert für “Höhe” lösche, setzt LL automatisch den Wert 0.0 und im Ausdruck ist dann nichts zu sehen.

Grüße
Steffen Häselbarth


(Guest) #5

Ok, das ist wohl mein Fehler. Das klappt in einem Berichtscontainer bei einem Textfeld (dort ist Höhe 0 = nicht definiert). Wenn der Text frei irgendwo positioniert wird, dann funktioniert das wohl eher nicht.