+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Berichtsparameter Basic


(Alexander Sobotta) #1

Hallo,

ich habe LL20 Basic und würde gerne den einen Berichtsparameter, der mir in dieser Lizenz zur Verfügung steht, nutzen. Nun bin ich wie in diesem Thread beschrieben
https://www.combit.net/reporting/forum/t7434/berichtsparameter-wert-ubergeben-c/
vorgegangen und erhalte bei proj.Open(“test.lst”, LlDomFileMode.OpenOrCreate);
folgende Exception:
combit.ListLabel20.LL_LicenseViolation_Exception: “Es wurde versucht, eine Funktion aufzurufen, die durch den Lizenzumfang nicht gedeckt ist.”
Wie kann ich denn sonst den Parameter setzen?


(Günther Schwarze) #2

Für Objektmodell-Manipulationen braucht es mindestens die Professional. Du kannst einen Berichtsparameter sonst auch interaktiv in der Vorschau setzen, dafür sind sie vor allem da.

Wenn Du nur den Default vorgeben willst, kannst Du per LL.Variables.Add(…) eine Variable mit passendem Inhalt übergeben und als Defaultwert für den Parameter den Inhalt dieser Variable auswählen.

G.


(Alexander Sobotta) #3

Das hats gebracht, vielen Dank!
Wenn ich nun einen bool übergebe, kann ich z.B. ein Textfeld damit befüllen, dan steht “true” drin. Wenn ich es aber als Darstellungsbedingung nehmen will für eine Fußzeile oder eine Spalte, dann geht das nicht, dann gibt es nur die Variablen im LL Ordner. Ist das auch wieder von der Version her eingeschränkt oder mache ich da was falsch?


(Günther Schwarze) #4

In dem Fall mal noch “AddVarsToFields” auf True schalten (Property von ListLabel), dann könnte das klappen.

G.


(Alexander Sobotta) #5

Auch das hat geholfen. Nochmal vielen Dank Günther!
LG Alex