+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Zweiter Ausdruck soll Kopie als Zusatz erscheinen

Habe mal wieder ein kleines Problem. Ich möchte einen Lieferschein 2x ausdrucken. Stelle ich die Anzahl der Ausgaben einfach auf 2. Jetzt soll aber die zweite Ausgabe mit dem Zusatz “Kopie” versehen werden. Welche Variable muss ich da benutzen? Habe nix dazu gefunden.

Wenn die Ausgaben unterschiedliche Eigenschaften haben sollen (z.B. Original aus Schacht 1, Kopie aus Schacht 2) oder ein “Kopie”-Wasserzeichen ausgegeben werden soll, kann dies über die Ausfertigungssteuerung erreicht werden. Hierfür wird im Designer die Eigenschaft “Anzahl der Ausfertigungen” auf einen Wert größer eins gesetzt. Dann steht für die Layout-Bereiche die Funktion “IssueIndex” zur Verfügung, so dass z.B. ein Bereich mit der Bedingung “IssueIndex()==1” (Original) und ein weiterer mit der Bedingung “IssueIndex()==2” (Kopie) erstellt werden kann.

Demonstriert wird die Verwendung z.B. in der List & Label Beispielanwendung ( unter Design > Rechnung > Rechnung mit Ausfertigungsdruck.

Vielen Dank. Das hat mir jetzt geholfen. Jetzt habe ich nur noch ein Problem. Der druckt mir jetzt immer 3 Stück aus. Ich weiß, dass ich bei den Ausfertigungen die entsprechenden Nummern eintragen klann, damit der mir nicht alle ausdruckt. Zum Beispiel brauche ich von Rechnungen aber nur 2 Ausdrucke (Original und Kopie) Von Lieferscheinen aber manchmal 3 Stück (Original, Kopie und Bestätigung für Kurier fahrer). Habe dann IssueIndex()=1 für das Original, 2 für die Kopie und 3 für die Bestätigung gewählt. Die Bestätigung soll der auch nur ausdrucken, wenn Vorgangsart=3 ist also Lieferschein
Trotzdem druckt der mir bei Rechnungen auch die Bestätigung mit aus.
Wo ist mein Denkfehler?

Bei Anzahl der Ausfertigungen eine Formel verwenden?

Cond(Vorgangsart=3,3,2)

LG,
Marco

1 Like

:smiley:

JEP. Das war es. Bin ich auch grad drauf gekommen. Jetzt nur noch lösen, dass der mir bei Mails nur das Original macht und schon ists perfekt.

Das löse ich einfach mit nem zweiten Formular. Ist am einfachsten.

Funktioniert nun prächtigst.

1 Like