Zweite Tabelle je Seite mit Bezug auf die Positionen der ersten Tabelle

Hallo zusammen,

ein Kunde möchte statt der eingebetteten PDF-Datei mit einer Leertabelle diese mit Teilen der oberen Tabelle vorausgefüllt haben.
Ich habe nur das Problem, daß der Seitenumbruch bei beiden Tabellen an unterschiedlichen Positionen passieren könnte.

Hat jemand eine Idee?
Das jetzige Dokument ist angehängt.
Vielen Dank im Voraus.

mfg Michael Keuer

Hi Michael, speicher dir den gewünschten Wert aus der Tabelle 1 mit der Funktion SetVar() und gib ihn dann in der Leertabelle mit GetVar() aus, hilft dir das?

Hier mal die Doku von combit dazu:
https://docu.combit.net/designer/de/#!Documents/setvar.htm

Hallo Erdal,

vielen Dank für Deinen Tipp.

Ich habe

  • in der Spalte Pos. Fstr$(@PosjeSeite + 1, "#") verändert in:
    Fstr$(@PosjeSeite + 1, "#") + SetVar ("AnzTierart" + Fstr$(@PosjeSeite + 1, "#"), BEHANDLUNGSKÖPFE.AAB_IDENTIFIKATION, False)

  • in den vier Feldern der Leertabelle Textfelder mit dem Inhalt GetVar ("AnzTierart1") bis GetVar ("AnzTierart4") hinzugefügt.

Der Inhalt von AnzTierart1 wird korrekt dargestellt. Bei AnzTierart2 bis 4 wird im Designer nur <GetVar (AnzTierart2)> bis <GetVar (AnzTierart4)> angezeigt.
In der Ausgabe bleiben die Felder leer.

Was habe ich falsch gemacht?

Mit freundlichen Grüßen
Michael Keuer

Was ist den @PosjeSeite ? Ist das eine Summenvariable?

Ja, mit angehakter Seitensumme und summiert über 1
Ich nutze die, um eine fortlaufende Positionsnr. je Seite zu bekommen.

Hmm, versuch mal CurrentDataLineIndex() also

Fstr$(CurrentDataLineIndex() + 1, "#") + SetVar ("AnzTierart" +
Fstr$(CurrentDataLineIndex()+ 1, "#"), 
BEHANDLUNGSKÖPFE.AAB_IDENTIFIKATION, False)

© combit GmbH