+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Zeitliche Verkettung von Variablen/Feldern?


(Ulrich Gerhardt) #1

Hallo zusammen!

Wir geben in manchen unserer Berichte Graphiken per LlDefineVariableExt(LL_DRAWING_USEROBJ) aus. Zu diesen wollen wir auch eine Maßstabsangabe drucken. Leider kann der Maßstab erst während des Zeichnens im OnDrawUserobj-Handler ermittelt werden. Es scheint zu funktionieren, wenn man im OnDrawUserobj den berechneten Maßstab erneut per LlDefineVariableExt übergibt, sofern im Objekte-Fenster erst das Bild und danach der Maßstab kommt oder wenn die beiden zeitlich verkettet sind.

Frage 1: Ist das so korrekt oder funktioniert das nur durch Zufall?

Frage 2: Wir brauchen das Ganze nun auch in Tabellen. Wie kann ich die richtige Ausgabereihenfolge dort erzwingen? Eine zeitliche Verkettung o.ä. habe ich für Felder nicht gefunden.

Liebe Grüße,
Uli


(combit Support - Christian Rauchfuß) #2

Hallo Herr Gerhardt,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

zu Frage 1:

Variablen können pro Seite nur einen Inhalt annehmen, d.h. mit jeder neuen Seite kann eine Variable einen anderen Inhalt haben. Der Maßstab muss also über eine zusätzliche zweite Variable angemeldet werden. Die Reihenfolge ergibt sich dann aus der Reihenfolge innerhalb der Platzierungsreihenfolge im Objekte-Fenster des Designers. Zusätzlich kann die Reihenfolge auch über die zeitliche Verkettung beeinflusst werden.

zu Frage 2:

Felder können ausschließlich innerhalb von Tabellen ausgegeben werden. Hier ist es nicht möglich, die Felder zu miteinander zu verketten. Die Reihenfolge ergibt sich aus der Datenquelle selbst. List & Label gibt die Daten 1:1 in der übergebenen Reihenfolge aus. Die Daten müssten also entsprechend sortiert an List & Label übergeben. Je nach Art der Datenquelle kann die Sortierung auch im Designer über die “Sortierung”-Eigenschaft der Tabelle geändert werden. Bitte beachten Sie, dass sich Feld- und Variablenname unterscheiden müssen und nicht gleich sein dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rauchfuß
Technischer Support
combit GmbH


(Ulrich Gerhardt) #3

Hallo, Herr Rauchfuß,

vielen Dank für die Antwort. Teil 2 ist mir leider noch nicht klar.

Ich hab mal eine Testprojektchen zur Veranschaulichung gebastelt. Es enthält eine jeweils ein Pärchen Maßstab/Graphik als Variable und als Feld. Die Maßstabsberechnung ist nur simuliert, aber das beeinflusst die Fragestellung ja nicht.

Soweit ich sehe, funktioniert die Anzeige mit den Variablen wie gewünscht, selbst ohne Verkettung, da in der Objektliste erst VarGraphic und danach VarMassstab kommt.

Bei den Feldern (FldGraphic/FldMassstab) klappt es nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, wie ich hier eine Sortierung anwenden soll. Die Reihenfolge der Sätze passt ja, nur die der Felder innerhalb eines Satzes nicht.

Mit freundlichen Grüßen,
Ulrich Gerhardt