+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

XPSViewer.exe stürzt bei Druckvorschau aus .net ab


( Götz) #1

Hallo zusammen,

wenn im “Microsoft XPS Document Writer”-Treiber in den Druckeinstellungen im Reiter “XPS-Dokumente” die Option “XPS-Dokumente automatisch im XPS-Viewer öffnen” gewählt ist, öffnet sich bei der Druckvorschau von List & Label bei einem .net-Projekt der XPS-Viewer mit der Fehlermeldung “Datei nicht gefunden”.
Das passiert selbst im List&Label20 Demo-Projekt “C# WPF Viewer Sample”.
Es ist natürlich möglich, diesen Fehler abzustellen, indem man im Treiber den Haken wieder entfernt, aber es kann ja durchaus sein, dass man mal einen Anwender hat, der den Haken bewusst dort gesetzt hat.
Gibt es noch eine andere Lösung hierfür?

Viele Grüße,
Götz


(Günther Schwarze) #2

Hallo Götz,

das kann ich aus dem einfachen Grund nicht nachstelllen, dass die Checkbox bei mir nicht verfügbar ist . Anscheinend hat Microsoft irgendwann erkannt, dass die an der Stelle doof ist und mit Windows 8 wieder abgeschafft. Mich hat die früher auch schonmal geärgert, weil sich ein Kunde beschwert hat, dass immer die XPSe aufgehen und ich das nicht nachvollziehen konnte bis wir (viel :frowning: ) später rausgefunden haben, dass der einfach an der Einstellung rumgespielt hatte.

Kann sein, dass combit da nix mehr dran ändert (jetzt guckt ja schon Win10 um die Ecke), ich denke, ich würde das an Deiner Stelle ansonsten über den Support laufen lassen.

G.


( Götz) #3

Danke für den Hinweis mit Windows 8 … das Problem wird sich dann irgendwann also eh irgendwann rausgewachsen haben :slight_smile:

Viele Grüße,
Götz