+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Windows Embedded Posready7


(Crtomir Jank) #1

Hat jemand Erfahrung ob LL18 oder 19 unter Windows Embedded Posready7 läuft?
Bei mir tut sich nichts, kann weder den Designer starten noch einen Bericht drucken.
Danke für Eure Tipps
lg
CRT


(combit Support - Patrick Preuschoff) #2

Hallo Crtomier,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Das von Ihnen beschriebene Verhalten kann in einer Testumgebung mit Windows Embedded POSReady7 nicht reproduziert werden.

Sowohl der Start des Designers, als auch der Druck wird über die List & Label Beispielanwendung unterstützt. Dabei wurde die Version 19.002 eingesetzt.

Insofern Sie an einer weiteren Analyse interessiert sind, bitte ich Sie uns weitere Informationen und Dateien über das Support-Portal unter http://www.combit.net/support zur Verfügung zu stellen. Gerne können Sie im Support-Portal einen Support-Case eröffnen. Bitte kopieren Sie dabei die relevanten Informationen aus diesem Thread in die Beschreibung und erzeugen Sie eine vollständige Log-Datei, welche im Anhang an den Support-Case hochgeladen werden kann.

Log-Datei erstellen und analysieren
http://www.combit.net/de/support/kb/search.asp?article=KBTD000732

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH


(Crtomir Jank) #3

Danke für die Antwort. Ist schon einmal beruhigend zu wissen, dass es prinzipiell geht. Ich setze allerdings LL18 ein. Nur zur Info: Das Problem tritt bei einem HP RP31 POS-PC mit 4GB RAM auf. Meine xBase-Kassenlösung ProVIS läuft problemlos nur eben LL18 tut nichts. Werde versuchen ein LOG zu erstellen um zu sehen was passiert.

Mit freundlichen Grüßen

Ing. Črtomir JANK