+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

wenn dann Funktion

Hallo,

zunächst bin ich eigentlich nur Anwender von der Applikation in der List & Label läuft. Meine Kenntnisse über List & Label beschränken sich nur auf das Design oder Formatierungen in Vorlage-Formularen, was ich auch öfters mache.
Meine Formelkenntnisse sind jedoch gleich null.

Nun möchte ich in ein Formular 2 Tabellen mit bestimmten Bedingungen einfügen. Im Hintergrund läuft eine SQL-Datenbank auf die ich keinen Zugriff habe.

Daten sind so aufgebaut:
Art. Nr. 11-xxxx oder 24-xxxx
dazugehöriger Artikelname

Die Abfrage für die Tabellen sollte so aussehen:
Tabelle 1:
Wenn Art.Nr. mit 11 beginnt, dann soll Art. Nr. und dazugehöriger Artikelname in Tabelle 1 fortlaufend eingefügt werden.
Wenn Art.Nr. mit 24 beginnt, dann soll Art. Nr. und dazugehöriger Artikelname in Tabelle 2 forlaufend eingefügt werden.

Ich hoffe, es ist verständlich erklärt. Leider gibt es hier in diesem Editor keine Darstellungsmöglichkeiten.

Danke schon mal im voraus.
Liebe Grüße
Bert

Hallo Bert,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Diese Art des Drucks sollte mittels Darstellungsbedingungen für die Tabellen lösbar sein.

Hierfür können Sie die ‘Left$()’ funktion nutzen, welche eine beliebig zu definierende Anzahl an Zeichen der Artikel-Nummer zurückgibt. Anhand dieses Rückgabewertes können Sie prüfen mit welcher Nummerierung die Artikel-Nummern beginnen und dementsprechend die Ausgabe der Tabellen steuern.

Beispiel:

If(Left$(Artikel.Nr,2,False)=“24”, True, False)

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH

vielen vielen Dank. Ich denke, ich habe es so hinbekommen, dass es funktioniert, auch die Ausgabe in den Tabellen mit einer Bedingung. Hoffe ich zumindest.

Freundliche Grüße
berthold orovics

© combit GmbH