+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

viele datensätze und error -12


(Guest) #1

hallo werte ng!
beim druck einer tabelle(bzw. eigentlich nur gruppenfüsse…) mit vielen datensätzen(ca. 95000) quittiert ll12.ocx den versuch mit einem -12 Error und/oder absturz.
für jede idee dankbar,
stefan keller

MFC42.DLL | 16:14:15.015 00000f40 List & Label : C:\WINDOWS\SYSTEM32\CMLL12.DLL [12,13,0,0 (07-06-20 16:54)]
…viele zeilen später…
MFC42.DLL | 17:24:14.734 00000f40 LlDefineFieldExt(1,‘LastIn’,‘0’,0x04000002,0x00000000)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =0
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =-998
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrint(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 @NOTIF.(code= 21, param=0x0013dfa4, user=03b08480)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 -> 0x00000000
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 HENHMETA==NULL
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 no device
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12


(Guest) #2

Hallo!

Schau dir mal die Fehlerbeschreibung zu -12 im Handbuch an.
In dem Log steht was von “no device” -> evtl. ist ja auch die Verbindung
zum Drucker gestört?

HP

hallo werte ng!
beim druck einer tabelle(bzw. eigentlich nur gruppenfüsse…) mit vielen datensätzen(ca. 95000) quittiert ll12.ocx den versuch mit einem -12 Error und/oder absturz.
für jede idee dankbar,
stefan keller

MFC42.DLL | 16:14:15.015 00000f40 List & Label : C:\WINDOWS\SYSTEM32\CMLL12.DLL [12,13,0,0 (07-06-20 16:54)]
…viele zeilen später…
MFC42.DLL | 17:24:14.734 00000f40 LlDefineFieldExt(1,‘LastIn’,‘0’,0x04000002,0x00000000)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =0
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =-998
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrint(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 @NOTIF.(code= 21, param=0x0013dfa4, user=03b08480)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 -> 0x00000000
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 HENHMETA==NULL
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 no device
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12


(Guest) #3

Danke, aber das seltsame ist dass der zu generierende ausdruck maximal ein paar seiten umfasst, da ja nur die gruppenfüsse gedruckt werden. weder tmp dateien noch taskmanager sind auffällig. leider ist das ganze zu allem überfluss auch nicht zuverlässig reproduzierbar, als ich zb. die debug option in der ide wg. zeitaufwand zwischenzeitlich deaktivierte funktionierte alles bestens. die summen bildung werde ich wohl programmtechnisch lösen, nichts desto trotz wäre es gut die ursache(n) zu kennen…

stefan, noch im dunkeln tappend

Hallo!

Schau dir mal die Fehlerbeschreibung zu -12 im Handbuch an.
In dem Log steht was von “no device” -> evtl. ist ja auch die Verbindung
zum Drucker gestört?

HP

hallo werte ng!
beim druck einer tabelle(bzw. eigentlich nur gruppenfüsse…) mit vielen datensätzen(ca. 95000) quittiert ll12.ocx den versuch mit einem -12 Error und/oder absturz.
für jede idee dankbar,
stefan keller

MFC42.DLL | 16:14:15.015 00000f40 List & Label : C:\WINDOWS\SYSTEM32\CMLL12.DLL [12,13,0,0 (07-06-20 16:54)]
…viele zeilen später…
MFC42.DLL | 17:24:14.734 00000f40 LlDefineFieldExt(1,‘LastIn’,‘0’,0x04000002,0x00000000)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =0
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =-998
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrint(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 @NOTIF.(code= 21, param=0x0013dfa4, user=03b08480)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 -> 0x00000000
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 HENHMETA==NULL
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 no device
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12


(Guest) #4

Hallo,

>auch nicht zuverlässig reproduzierbar

vielleicht ein Netzwerkdrucker, der nicht immer bereit/verfügbar ist (meiner
Erfahrung nach ein recht häufiger Grund)? Falls das Problem tatsächlich mit
einem Netzwerkdrucker auftritt, würde ichs mal mit einem lokalen Drucker
versuchen. Ausserdem auf jeden Fall mal die druckereigenschaften anschauen,
wenn es denn mal gerade reproduzierbar ist.

Gruss,
Harry

“stefan keller” <keller@sportsrent…> schrieb im Newsbeitrag
news:13772562008114828@combit.net

Danke, aber das seltsame ist dass der zu generierende ausdruck maximal ein
paar seiten umfasst, da ja nur die gruppenfüsse gedruckt werden. weder tmp
dateien noch taskmanager sind auffällig. leider ist das ganze zu allem
überfluss auch nicht zuverlässig reproduzierbar, als ich zb. die debug
option in der ide wg. zeitaufwand zwischenzeitlich deaktivierte
funktionierte alles bestens. die summen bildung werde ich wohl
programmtechnisch lösen, nichts desto trotz wäre es gut die ursache(n) zu
kennen…

stefan, noch im dunkeln tappend

Hallo!

Schau dir mal die Fehlerbeschreibung zu -12 im Handbuch an.
In dem Log steht was von “no device” -> evtl. ist ja auch die Verbindung
zum Drucker gestört?

HP

hallo werte ng!
beim druck einer tabelle(bzw. eigentlich nur gruppenfüsse…) mit vielen
datensätzen(ca. 95000) quittiert ll12.ocx den versuch mit einem -12
Error und/oder absturz.
für jede idee dankbar,
stefan keller

MFC42.DLL | 16:14:15.015 00000f40 List & Label :
C:\WINDOWS\SYSTEM32\CMLL12.DLL [12,13,0,0 (07-06-20 16:54)]
…viele zeilen später…
MFC42.DLL | 17:24:14.734 00000f40
LlDefineFieldExt(1,‘LastIn’,‘0’,0x04000002,0x00000000)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =0
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =-998
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrint(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 @NOTIF.(code= 21, param=0x0013dfa4,
user=03b08480)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 -> 0x00000000
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 HENHMETA==NULL
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 no device
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12


(Guest) #5

gute idee, aber daran kann es auch nicht liegen, benutze keinen netzwerkdrucker und das problem tritt auch bei aufruf der druckvorschau auf.
jedenfalls scheint sich schrödingers katze in ll eingenistet zu haben, wenn man nachschaut ist der bug tot;)
stefan

Hallo,

>auch nicht zuverlässig reproduzierbar

vielleicht ein Netzwerkdrucker, der nicht immer bereit/verfügbar ist (meiner
Erfahrung nach ein recht häufiger Grund)? Falls das Problem tatsächlich mit
einem Netzwerkdrucker auftritt, würde ichs mal mit einem lokalen Drucker
versuchen. Ausserdem auf jeden Fall mal die druckereigenschaften anschauen,
wenn es denn mal gerade reproduzierbar ist.

Gruss,
Harry

“stefan keller” <keller@sportsrent…> schrieb im Newsbeitrag
news:13772562008114828@combit.net

Danke, aber das seltsame ist dass der zu generierende ausdruck maximal ein
paar seiten umfasst, da ja nur die gruppenfüsse gedruckt werden. weder tmp
dateien noch taskmanager sind auffällig. leider ist das ganze zu allem
überfluss auch nicht zuverlässig reproduzierbar, als ich zb. die debug
option in der ide wg. zeitaufwand zwischenzeitlich deaktivierte
funktionierte alles bestens. die summen bildung werde ich wohl
programmtechnisch lösen, nichts desto trotz wäre es gut die ursache(n) zu
kennen…

stefan, noch im dunkeln tappend

Hallo!

Schau dir mal die Fehlerbeschreibung zu -12 im Handbuch an.
In dem Log steht was von “no device” -> evtl. ist ja auch die Verbindung
zum Drucker gestört?

HP

hallo werte ng!
beim druck einer tabelle(bzw. eigentlich nur gruppenfüsse…) mit vielen
datensätzen(ca. 95000) quittiert ll12.ocx den versuch mit einem -12
Error und/oder absturz.
für jede idee dankbar,
stefan keller

MFC42.DLL | 16:14:15.015 00000f40 List & Label :
C:\WINDOWS\SYSTEM32\CMLL12.DLL [12,13,0,0 (07-06-20 16:54)]
…viele zeilen später…
MFC42.DLL | 17:24:14.734 00000f40
LlDefineFieldExt(1,‘LastIn’,‘0’,0x04000002,0x00000000)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =0
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 =-998
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 LlPrint(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 @NOTIF.(code= 21, param=0x0013dfa4,
user=03b08480)
MFC42.DLL | 17:24:14.750 00000f40 -> 0x00000000
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 HENHMETA==NULL
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 LlPrintFields(1)
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 no device
MFC42.DLL | 17:24:14.812 00000f40 =-12