+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 9060-10| service@combit.com

Verschiedene Schriftgrößen in Excel

Hallo zusammen,

einer unserer Kunden hat ein Problem beim Exportieren einer LST nach Excel (Office 2016), was wir bei uns (Office 365) nicht nachvollziehen können.

Es gibt in der LST-Datei nur eine einzige Datenzeile, wo alle Zellen die gleiche Schrift und -größe besitzen und auch sonstige Eigenschaften gleich sind.

Dennoch macht Excel daraus Zeilen, wo manche Zelleninhalte eine größere Schriftgröße haben, als andere. Auch gibt es - im gleichen Dokument - Zeilen, deren Zellen -alle- die gleiche Schriftgröße haben - so, wie gewünscht.

Exportiert wird als “Excel”, also mit Designelementen, nicht nur die reinen Tabellendaten - der Kunde braucht das wohl so, da noch nachbearbeitet werden kann.

Im unten angehangenen Beispiel wäre es die Spalte in der Mitte “Bus 7 -Ort1”.

Was können wir hier tun, bzw. was haben wir hier vergessen?

Vielen Dank für eine Hilfe!

Hallo,
habt Ihr schon eine Lösung gefunden? Ich habe hier das scheinbar selbe Phänomen. In L&L wird durchgängig Arial 12 verwendet, in Excel kommen Arial 10 bzw. 11 gemischt an, teilweise nur in einzelnen Zeilen und Spalten. Bisher konnten wir kein Muster hinter dieser Ausgabe erkennen. Ebenso werden diese Zellen dann statt rechtsbündig (Zahlenformat) linksbündig ausgerichtet. Wäre für Tipps sehr dankbar.
List & Label 21 bzw. Office 365 Business Premium
lg
Gerald

Das war - wenn ich mich recht erinnere - ein Problem des Excel-Formats (Beschränkung der Anzahl verschiedener Zellen-Formate) um das wir mittlerweile herumgearbeitet haben. Mit der aktuellen Version sollte dieses Problem nicht mehr auftreten können. Könnten Sie das mit LL24 einmal ausprobieren? Alternativ könnten Sie einmal versuchen, das Dokument als XLSX zu speichern, ich meine, dass nur das XLS-Format betroffen war.

leider nein, xslx ändert nichts

Dann bleibt leider nur der Test mit LL24… Wenn sich das Problem damit lösen ließe und Sie die Version nicht ohnehin erworben haben machen Ihnen meine Kollegen vom Sales-Team sicher ein gutes Update-Angebot wenn Sie sich auf diesen Thread beziehen. Und wenn nicht schauen wir uns das mit hoher Priorität im Support an.

ein Update auf L&L ist aufgrund der Masse an Reports - welche alle getestet werden müssten - in absehbarer sein leider nicht möglich. Wir werden wenn es die Ressourcen zulassen es mit einem anderen Excel Format ausprobieren.

© combit GmbH