+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Umfrage: Namespaces mit Versionsnummer oder ohne?

Liebe Community,

heute mal ein ganz anderer Post - wir bekommen immer mal wieder den Wunsch, unsere Namespaces (also z.B. combit.ListLabel25) versionsunabhängig zu gestalten. Es gibt auch im Idea Place einen recht rege diskutierten Beitrag dazu. Bisher sind wir vorsichtig mit einer solchen Änderung - zwei Assemblies auszuliefern (eine mit, eine ohne Versionsnummer im Namespace) würde den Zoo an Assemblies nahezu unbeherrschbar machen. Mir fallen folgende möglicherweise problematische Szenarien ein:

  • parallele Verwendung von verschiedenen List & Label Versionen in der gleichen Anwendung
  • Code, der versionsspezifisch ist und die ListLabel-Komponente per Reflection nach dem vollen Typnamen fragt.

Ich würde mich freuen, wenn Sie uns einmal Feedback geben könnten, wie Sie das sehen. Wenn wir die Versionsnummer entfernen würden/könnten wird natürlich das Update ab der dann folgenden Version traumhaft einfach - nur noch die Referenz tauschen und gut ist :slight_smile:. Die Teilnahme kostet Sie nur einen Klick, für Kommentare zu Ihrer Entscheidung können Sie hier einfach antworten. Bitte beschreiben Sie insbesondere die Szenarien, für die Sie versionierte Namespaces für unverzichtbar halten. Vielen Dank für den Input!

  • Ich brauche die Versionsnummer im Namespace nicht
  • Ich brauche die Versionsnummer im Namespace unbedingt

0 voters

1 Like

Vielen Dank an die Teilnehmer. Mittlerweile konnten wir zum großen Teil auch mit denjenigen sprechen, die die Versionsnummer weiter benötigen. In der Praxis scheint das nicht zu kollidieren - wir werden daher ab Version 26 einheitlich den Namespaceanfang combit.Reporting verwenden. Das macht jetzt einmal etwas ungewohnte Mühe, danach ist ein Versions-Update dann aber schnell gemacht.

© combit GmbH