+1 800 256 3608 (toll-free in North America) or +49 7531 90 60 10| service@combit.com

Tabellen Probleme mit dem Seitenumbuch


(Andreas Rüschoff) #1

Hallo zusammen,
Ich habe ein Problem mit unserem Rechnungsformular.
Und zwar bei dem Tabellen Element, wenn der Platz für den Tabelleninhalt nicht reicht, wird zwar eine zweite Seite angezeigt Sie ist dann aber leer.
Wenn ich bei der den Einstellungen zur Tabelle den Zeilenumbruch auf wahr stelle werden zwar Folgezeiten angezeigt allerdings wird auf jeder Seite eine Zeile angezeigt.
die Anzeige der Fusszeilen funktioniert auch nur bedingt, wenn der Tabelleninhalt mit der ersten Seite endet, wird auch wieder eine zweite leere Seite angezeigt und die fusszeile wird nicht angezeigt.
Habe versucht das Problem mit einer zweiten Tabelle auf der Folgezeiten zu beheben, das funktioniert auch bei kurzen, wie auch bei langen Rechnungen nur bei Rechnungen nicht wo der tabelleninhalt genau auf der ersten Seite endet. Dann gibt es keinen Seitenumbruch weil es ja auch keine weitern Daten gibt und somit wird die Fusszeile und die verketteten Textelemente weder auf der ersten Seite angezeigt, weil dort kein Platz mehr ist und auch nicht auf der folgeseite.
Zudem möchte den größtmöglichen Platz ausnutzen um Papier zusparen.
Vielen Dank im Voraus


(combit Support - Patrick Preuschoff) #2

Hallo Herr Rüschoff,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Ist es möglich, dass Sie mit List & Label mit einer eigenen Druckschleife ansprechen?

Wenn ja, könnten Sie uns über einen Support-Case eine Log-Datei des Problems zukommen lassen? Wir vermuten, dass in der Abfolge der Druckschleife ein Problem auftritt.

Grundlegende Informationen zur Erstellung einer Log-Datei finden Sie in den nachfolgenden Knowledgebase-Artikeln:

Log-Datei erstellen und analysieren
http://www.combit.net/de/support/kb/search.asp?article=KBTD000732

Logging bei Verwendung als Service / WebReporting
http://www.combit.net/de/support/kb/search.asp?article=KBTD000488

Gerne können Sie in unserem Supportportal unter https://www.combit.net/supportportal/ einen Support-Case eröffnen, bitte kopieren Sie dabei die relevanten Informationen aus diesem Thread in die Beschreibung.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Preuschoff
Technischer Support
combit GmbH